Was waren die Grünen für die Linke? Pt. II

Was waren die Grünen für die Linke? Pt. II

SUBTITLE'S INFO:

Language: German

Type: Robot

Number of phrases: 2726

Number of words: 14263

Number of symbols: 76531

DOWNLOAD SUBTITLES:

DOWNLOAD AUDIO AND VIDEO:

SUBTITLES:

Subtitles generated by robot
00:00
ok dann begrüße ich jetzt alle ganz herzlich zu der podiumsdiskussion was waren die grünen für die linke veranstaltet von der platte postfiliale zur seite ich bin tobias und ich werde heute abend diese podiumsdiskussion moderieren bevor wir in die podiumsdiskussion einsteigen werde ich noch kurz ein paar dinge sagen ich werde ganz kurz umreißen was klar die post als organisation ist dann werde ich auch noch mal ganz kurz
00:32
dem publikum den ablauf der podiumsdiskussion schildern dann werde ich nochmal die die beschreibung der podiumsdiskussion vorlesen damit wir alle quasi uns noch mal vergegenwärtigen warum wir heute abend hier zusammen diskutieren und dann werde ich die sprecherinnen und sprecher von sein podium heute abend vorstellen und dann geht es los genau also die platte plus eine
01:03
vierte zur seite wurde im dezember 2006 in chicago als kritische reaktion auf die anti ihre irak kriegs bewegung in den usa gegründet und ist heute durch ortsgruppen aus der ganzen welt vertreten platypus organisiert lesekreise öffentliche veranstaltungen vorträge forschung und journalismus im hinblick auf überkommene ungelöste probleme und aufgaben eher alten 1920 bis 1930 der neun 1960 bis 1970 er und post
01:36
politischen 1980 er bis 90er linken und der möglichkeit film antikatholischen politik heute und genaueres zu unseren aktivitäten werde ich am ende der podiumsdiskussion noch sagen zum ablauf der problems diskussion also m alle sprecherinnen und sprecher werden jeweils zwölf minuten zeit haben für einen eingang statement und dann danach jeweils vier minuten um aufeinander zu reagieren und anschließend wird es eine offene
02:07
fragerunde geben genau die veranstaltung wird in etwa so zwei stunden dauern die fragen die ihr dann im anschluss sie bestellen könnt könnt ihr entweder in die frage und antwort box schreiben nicht in die kommentarspalte rudi ihr könnt die mündlich stellen und dazu benutzt ihr einfach die hand hebe funktion und sobald die an der reihe seit bekommt hier eine sprecher laub nist und genau wir werden mündlich gestellte fragen bevorzugen um einen
02:39
direkten austausch zwischen publikum und podium zu ermöglichen und dem anschluss an die podiumsdiskussion wird es noch die möglichkeit geben im lockeren rahmen zusammen zu kommen und über die podiumsdiskussion zu diskutieren das werden wir dann auch noch am ende der veranstaltung bekannt geben genau dann kommen wir jetzt zur beschreibung gut 40 jahre nach ihrer gründung sind die grünen an ziel ihrer träume angelangt erstmals in ihrer parteigeschichte
03:10
scheinen sie die realistische möglichkeit zu haben die führende regierungspartei deutschlands zu werden der politische aufstieg der grünen seit den 1980 er jahren ist ausdruck der etablierung bestimmter sozialer häufig als links verstandener anliegen in weiten teilen der gesellschaft umweltschutz rechte sexueller minderheiten feminismus angesichts der tatsache dass sich die grünen historischer nachfolge der neuen linken gegründet und stellt sich heute
03:41
unweigerlich die frage ob ihr politischer aufstieg fortschritt oder regression gar ein sieg oder eine niederlage für die linke bedeutet inwiefern stellte die gründung der grünen einen fortschritt oder ein rückschritt im vergleich zu zusammenschlüssen der neuen linken der 1960 er jahre zum beispiel des sds des sozialistischen zentrum zu der dem initiativer ausschuss zur gründung einer sozialistischen partei und 1970 er jahre wie zum beispiel gruppen und die sponti bewegung da
04:12
konnten die grünen probleme fragen und organisierung versuche mit denen die neue linke sich im versuch einer kritischen wieder aneignen der alten linken beschäftigte vertiefen weiter treiben oder gar überwinden haben die grünen fehler und niederlagen vorheriger gesellschaftliche emanzipation anstrengungen wiederholt welches potenzial hatten die grünen im moment ihrer gründung haben die grünen dieses potenzial in den vergangenen 40 jahren ausgeschöpft welches verhältnis hatten
04:43
die grünen angesichts eines einflussreichen öko sozialistischen flügels in den 1980 er jahren zum sozialismus waren die grünen im ganzen oder in teilen eine relevante politische kraft zur verwirklichung des sozialismus letztlich was waren die grünen für die linke über diese sehr vielen fragen werden heute abend mit uns diskutieren dreimal thomas ebermann er war gründungsmitglied der grünen und den den 1980 er jahren als führender vertreter des öko
05:14
sozialistischen flügels in partei und bundestagsfraktion aktiv 1990 trat aus den grünen aus seitdem ist er vor allem publizist publizistisch aktiv und der zahlreiche aufsätze und bücher veröffentlicht jüngst erschien von ihm das buch störungen im betriebsablauf systemrelevante betrachtung zur pandemie im konkret literaturverlag zum anderen haben wir heute auf unserem podium lotte sie ist seit 2008
05:45
zehn in der grünen jugend aktiv und seit 2020 sprecherin der grünen jugend berlin schwerpunktmäßig beschäftigt sie sich mit den themen obdachlosen und asylpolitik und last but not least hans christian ströbele er ist gründungsmitglied der grünen und war 1990 91 co sprecher der grünen er ist als führender vertreter des linken flügels innerhalb von bündnis 90/die grünen bekannt und tritt regelmäßig als kritiker von politischen entscheidungen der parteien erscheinung von 2002 bis
06:17
2017 gehörte er als einzige direkt gewählte abgeordnete von bündnis 90/die grünen im bundestag an genau und jetzt würde ich für das eingangs statement das wort an thomas ebermann übergeben die überschrift lautet ja was waren die grünen für die linke das ist eine frage in vergangenheitsform sie schließt fast methodisch aus
06:53
die frage zu stellen was sind die grünen heute für die linken deswegen ich befürchte oder ich vermute das werden wir nicht durchhalten aber ich will mindestens zu den heutigen grünen deswegen viel zu kurz etwas sagen ich glaube die grünen sind bestandteil einer pluralen fassung eine einheits partei diese einheits partei hat den namen
07:24
konsens der demokraten oder anhänger der freiheitlich demokratischen grundordnung oder der marktwirtschaft oder meinetwegen auch das kommt gesetzt ist diese parteien unterscheiden sich aber in keiner signifikanten frage die grünen am besondere verdienste aus meiner sicht natürlich nicht verdienst den zwei punkten die haben ein
07:57
heer pazifistisches oder kriegs kritisches milieu an die notwendigkeiten des wiedervereinigten deutschlands der überwindung des zustandes der begrenzten nationalen souveränität an die überwindung des zustandes ökonomischer riesen militärischer zwerg zu sein gewöhnt und das mit allerlei formen aus anders des jugoslawien kriegs und später der des
08:29
krieges in afghanistan begründet diese trommeln waren pseudo antifaschistisch umformuliert von joschka fischer wie wir wissen uns reitend haben die grünen ihre verdienste oder aus meiner sicht eben nicht ihre dienste in dem punkt der verbilligung der ware arbeitskraft und in der senkung der alimentation der mit produktiven also der
08:58
arbeitslosen und rentner was ja denn gleich produktiven ökonomin auf dem weltmarkt konkurrieren zu einem erheblichen konkurrenzvorteil und zur senkung der lohnstückkosten führen und vergab an die grünen eine spielart der objektive notwendigkeit von modernisierung in übereinstimmung mit den interessen des kapitals die sind keine enthüllung sondern wird von die
09:30
grünen selbst so ausgeht dass vor weggeschickt beziehe ich mich jetzt auf die vergangenheitsform also waren und referiere etwas aus der gründungszeit der sogenannten bewegung durch angehört habe die grünen kein linkes projekt sondern zunächst darum stritten in einer auseinandersetzung zwischen bunten und alternativen auf der einen seite und
10:03
grün wie etwa in jeder sechste geld die ein antagonismus verband eine unversöhnlichkeit ob die grünen überhaupt ein progressives projekt im weitesten sinne des wortes man denn er politische figuren oder politische persönlichkeiten die crew oder all durch bremen und viele andere von einer reaktionären ideologie angelehnt an den club of rome der
10:35
pflicht denn man sieht dass spuren davon noch heute in der parole nicht links nicht rechts sondern vorn diese sache ist und zu sagen bereinigt oder aus der welt geschaffen wurden gründungsprozess wie immer gibt es dann solche gretchen tragen oder schlüsselpunkte diese betrafen die stellung zur abtreibung und damit gesamten traum bewegung und die stellung zum lohnausgleich bei arbeitszeitverkürzung also die stellung zu links
11:10
gewerkschaftlichen kreisen nach der klärung dieser fragen sind besonders rechte kräfte aus den grünen ausgetreten und man kann davon sprechen dass im allerbesten sinne die grünen eine progressive kraft waren ein mann mit progressive menschen treiben es nämlich frau wegschicken natürlich waren die grün kein projekt aller linken das gebietet einfach die lauterkeit das nochmals betonen sowohl
11:41
die dkp wollte mit den grünen nichts zu tun haben denn die gibt differenzen in der bestimmung der entwicklung der produktivkräfte unter der herrschaft der bulli weil sie waren einfach zu groß und natürlich besonders an der atomkraft frage mich bist aber auch autonome wollten mit den grünen nichts zu tun haben menschen in der tradition ist links kommunismus oder rede kommunismus nicht in welches nicht
12:13
und natürlich auch ein teil des sozialistischen büros dass der sozialdemokratischen partei eng verbunden war ich denke da an ihn damals der maßgeblichen ausgang nicht was entstanden war sagen wir mal 1978 denn dort kandidierte die bunte liste und bekam 3,6 prozent und er die gewo in niedersachsen die auf sowas denkt an die etablierten parteien die bist ein
12:44
nest und die durch ihn in deutschland strukturiert hatten also cdu spd und fdp hatten anbindungs oder integration in der gesellschaft eher eingebüßt auf eine gesellschaftliche minderheit ein gibt es noch ein lager entstanden entstanden teilweise kämpferisches lager bin ich endlich an die akw bewegung denke dass mir die interaktiven kapitalistischen
13:17
selbstverständlichkeiten das reichte vom kulturellen fragen von architektur von beurteilung der er bis hin eben zu fragen der produktivkraft entwicklung ein zerwürfnis hatte oder genauer villa ein latentes oder partielles zerwürfnis wenn ich das am beispiel haben durch also einer großstadt bilder sogar ein linksalternatives mühlenstadt standen dass man vielleicht
13:46
sehr vorsichtig und informell unter dem begriff eines biers oder eines zusammengehörigkeitsgefühls addieren könnte durch die anti akw bewegung war insgesamt eine infragestellung der herrschen und weise des produzierens entstanden und somit ein ökologisches lager aber dies verband sich mit teilen des feminismus mit es ihnen der schwulen und lesben der aus besetzer mit künstlerischer subkultur
14:19
technischen gesundheits meine schlechten ergibt ob und schlechte sicht nicht um eine kabarettistische darbietung als auch die hamburger konnten konnte lippe 1 bis 4 dieses wir spiegelten die grünen später programmatisch wieder in der ablehnung der marktwirtschaftlichen verfasstheit oder der strukturierenden elements des privateigentums an produktionsmitteln
15:19
etwa im sindelfinger programm das dem wortlaut nach doch recht an die kapitalismus ist dafür zu optieren dass dieses millionen parlament repräsentiert sein sollte der ausschnitt der linken die mg angehörten drei gründe ich muss das jetzt leider etwas objektivieren ein grund war eine ausgeprägte ratlosigkeit bei uns wir waren keineswegs in feierlaune oder so
15:51
etwas nach dem jahr 1977 in das jahr 1977 auch genannt die bleierne zeit war ein jahr enorme staatliche repression und wir wussten ohne glauben zu wissen dass das konzept das uns bis dahin ein ein großes anliegen war die schaffung eines militanten und die gesetzlichen grenzen überschreitenden lagers der anti akw bewegung durch die beiden
16:23
nächtlichen symbolisiert legal in den kreißsaal oder eben recht zu unrecht wird wird widerstand zur pflicht was die an das bürgerliche wird leser artist würde sein kann in der bis dahin geformte vorgefundenen massenhaft lichkeit wegen der repression gegen des erlebnis ist und unter bunten eine großdemonstration zum beispiel in kalkar die anwesenden nicht nur noch nicht nach kalkar kann sondern und entsichert der
16:55
maschinenpistolen geguckt haben nicht fortführen können unser zweites motiv war wir hatten immer ein in gewisser weise interessierten oder auch neidisch im blick die deutsche besonderheit überwinden sollte es gab ja mal immer in der ab und zahlt das board ich werde nicht zurecht kann man versuchen das nachher weiter zu entwickeln die deutsche besonderheit das ist links von der sozialdemokratie nicht im parlament
17:26
gab die seen skandinavien oder auch in den südeuropäischen ländern wie italien und frankreich bestimmt nicht vorhanden war es war also ein milieu ein gesellschaftliches lager entstanden und und natürlich als drittes moment eine art von zusätzlich oder hoffnung ich habe das jetzt gekürzt damit zusammen passen jetzt werden mehr gesellschaftliches bringen ihre repräsentanten hervor nicht die qualität oder klugheit der repräsentanten sollen
18:00
wir wissen ja dass große männer nicht geschichte machen sondern soziale bewegung und so kommt so kamen einige zb sozialistische repräsentanten in den genuss der sprecher dieser bewegung zu werden wichtig ist unsere strömung die ökosozialisten sind wieder an eigenen fehlern die wir gewissen größerer zahl macht haben noch an intrigen und machenschaften
18:33
parteitag strategien und gemeinheiten der reales gescheitert und an den rand getrennt worden sondern durch die anpassung für die integrations bewegung im milieu selbst pleite ist das parlament ein besonders gefährlich hat integration oder die integration erzeugende institution aber die freundschaft zum bestehen dann hatte aber auch rückläufig in vielen anderen sektoren in der tat so genannten
19:06
im alternativen betrieben bei angels oder bei hausbesitzern den schöner wohnen notierten oder rebellischen kulturzentren die zunahme an einrichtung des kulturbetriebes und die gefahren des parlamentarischen die jetzt an uns nicht unbekannt ich will uns nachträglich nicht als zu glauben wir kommen ja aus der tradition der verachtung der es gestern bei zwölf minuten angelangt
19:55
oder vielleicht vielleicht fahren wir später fordern auch in bezug auf fragen die eventuell dennoch aufkommen kollegen bisschen weniger weit gekommen als erhofft aber es sollte ein einstieg sein in die möglichkeiten die wir mal gesehen haben und natürlich auch ein einstieg in unser scheitern und untertassen ja ich bin mir sicher wir können noch darauf zurückkommen im laufe der diskussion
20:24
jetzt gebe ich dann erst mal das wort an lotte weiter vielen dank erstmal für die einladung ich freue mich hat dabei zu sein die von vor allem der vorstellung gesagt erst seit drei jahren dabei ist es relativ kurzen vergleicht so mein mit des getankten heute und würde deswegen auch den fokus darauf legen als b jugend jetzt vornehmen sollten was ja jetzt die
20:57
rolle von uns sein muss da ich auch die hälfte der parteigeschichte verpasst habe genauso kurz hintergrund ich bin nur mit angela merkel aufgewachsen ich kenne das gar nicht anders dass die regierung an der parteien in der regierung sind auf der cdu und der spd genau ich glaube vielen jungen menschen geht es genauso das auch ein antrieb war in diese partei einzutreten oder politisch aktiv zu werden dass es gerade keine perspektiven gibt für junge
21:28
menschen dass junge menschen nicht mehr politik vertreten sind und ihre regierung haben die nur reagieren aber gar nicht den willen haben aktiv zu gestalten das liegt natürlich auch an den ganzen krisen die wir in den letzten jahren hatten angefangen von klimakrise die uns auch die nächsten jahrzehnte und werben noch beschäftigen wird über die korona krise und daran dass parteien die etablierten parteien system darauf keine antworten liefern oder keine lösung
21:58
haben um diesen krisen irgendwie zu begegnen ich glaube eine tragende lesen viele probleme auf die es auch linke antworten braucht offengelegt worden die davor natürlich auch schon existiert haben aber die sich noch mal deutlicher gezeigt haben wie das menschen mit migrationshintergrund steller ihre jobs verlieren index etwas was soll ich mein thema besonders ist dass obdachlose menschen ist viel schwerer haben als noch vor der pandemie noch schwerer zu finden oder irgendwie
22:30
an spenden zu kommen dass frauen in trans personen häuslicher gewalt viel stärker ausgesetzt sind und was zb das risiko ankommt 19 zu erkranken viel viel höher ist je nachdem wo man wohnt wie viel man verdient ob man mit richtung sektor arbeitet war nicht und was dann alles aber ich gerade fragen die wir haben die aus einem system entstehen dass menschen auch ausbeutet dass menschen in schlechten job verhältnisse bringt auf die wir lösung finden müssen und das bringt viele junge
23:02
menschen dazu politisiert werden dann auch zu grünen partei zukommen weil sie dort noch am ehesten lösungen sehen oder ansätze wie die auf diese probleme reagieren können und diese menschen das was meine wahrnehmung die sagen auch alle bei der grünen jugend na ja wir leben in einem wirtschaftssystem mit dem wir nicht weitermachen können wir haben ein kapitalistisches system in dem wald immer aus diesen patch werden müssen und in schlechten arbeitsbedingungen leben genauso wie auch ressourcen die wir auf der erde haben ausgebeutet werden und
23:34
dass wir so nicht weiterleben können wenn wir wollen dass auch zukünftige generationen machen eine lebenswerte zukunft haben und auch wenn die die grüne partei weniger radikale positionen oder linke position vertritt und jugend sind sie glaube ich trotzdem die einzige partei die im moment alternativen bildet für wählerinnen und wähler oder für menschen die links der mitte wählen wollen die von spd und cdu nicht abgeholt werden und auch die linkspartei aus verschiedenen gründen nicht wählen wollen
24:06
und ich glaube das ist auch auf einige punkte zurückzuführen die die grünen in der vergangenheit richtig gemacht haben oder wo sie punkte gesetzt haben die menschen wichtig sind und die menschen auch heute noch auf die grünen zurück führen was zum einen natürlich klimaschutz ist weil die grünen die einzige der partei sind die die klimakrise ernst nehmen gegenkonzept haben um auf die krise zu reagieren und die es auch geschafft haben dass andere parteien forderungen zum klimaschutz mit aufgenommen haben ihre
24:37
parteiprogramme natürlich haben da auch die klimabewegung defense for future zum letzten jahren großen anteil zu aber ich glaube trotzdem dass die grundlage dadurch natürlich die grünen gelegt wurde und sich für eine plurale gesellschaft ich glaube thema frankfurt ist total wichtiges thema und kann auch aus der zeit gesehen werden und ist für mich zum beispiel ist auch ein grund dazu zu den grünen zu gehen weil ich das gefühl habe dass das die partei ist die es auch ernst nimmt frauen zu fördern und typgerechte wunder gesellschaft
25:08
eintreten und trotzdem finde ich die frage total spannend die die veranstaltung heute auf ruft nämlich auch die grünen einen positiven beitrag für linke bewegungen oder generell die linke in deutschland liefern konnte wir sind als grüne jugend ja auf den teil der partei der linken für ansichten vertritt als die alte partei und das auch gerne öfters mal kritisiert ich glaube wir haben auch
25:40
viele linke projekte diesen wichtig sie angst vertreten zum beispiel was wir einfordern ist das wenn minus von 15 euro haben dass wir hartz 4 endlich wieder abschaffen deswegen konsequenten klimaschutz haben der auch sozial gerecht ist das heißt dass nicht ärmere menschen darunter leiden müssen dass wir weiterhin auf kosten des klimas leben und wir sagen natürlich auch dass das wirtschaftsmodell was wir gerade haben nicht so funktioniert und was werden in antikapitalistische gesellschaft kommen
26:11
müssen da stimmt so natürlich nicht im parteiprogramm den grünen aber ich glaube es ist trotzdem wichtig dass linke kräfte innerhalb der grünen dazu führende position im parteiprogramm zu fahren kann und dass die ziele die die partei hat die umverteilung von oben nach unten und das wirtschaftssystem zu ändern und ein besseres system zu finden auch weiter festgehalten werden diese forderungen umzusetzen ist das wirklich nicht so leicht und gerade auch
26:41
dann nicht wenn das mehrheitsverhältnis in der gesellschaft gibt die leider nicht so sind dass es linke mehrheiten gibt oder dass es eine mehrheit an menschen gibt die dafür sind wo da die parteien zu stimmen die sagen das kapieren ist es tisches wirtschaftssystem nicht funktioniert und ich glaube deshalb ist es gut einfach zu sagen weil ja die grünen sind ihren ansprüchen nicht gerecht geworden und sind einfach eine bürgerliche partei geworden die genau wie andere parteien
27:12
sagte fordern und sich nur einen kleinen punkten irgendwie unterscheiden ich würde mir wünschen dass es progressive mehrheit in der gesellschaft gibt ich glaube das gibt es aber leider gerade mich und während wir versuchen diese mehrheiten zu erreichen und menschen von linken mission zu überzeugen müssen auch konkrete maßnahme umsetzen und kleine schritte machen in richtung gerechten gesellschaft und da sich auch die rolle der partei und auch von der grünen jugend vor allem wenn die starke linke bündnisse zu finden in unserer gesellschaft
27:42
ich glaube es gibt viele bündnis bewegung die auch gerade den letzten jahren entstanden sind dazu zähle ich gesagt konnten zwei des fünften black max matter in berlin ist gerade die krankenhaus bewegungen zum beispiel sehr stark die unter gewerkschaftlicher beteiligung für bessere arbeitsbedingungen eintritt dass wir diese bündnisse stärken dass wir versuchen auch wenn sie zusammen zu bringen und damit bündnisse zu fördern die alle eigentlich im kern ein ähnliches anliegen haben wenn wir
28:14
gesellschaftliche strukturen und machtverhältnisse zu durchbrechen und ein wirtschaftssystem in frage zu stellen das auf der ausbeutung von menschen und auch ressourcen gut und ich glaube dass wir diese kämpfe eben miteinander verbinden müssen und da ein wichtiger bündnispartner sein können genauso als kurze zusammenfassung habe ich also dass der aufstieg von den grünen letztendlich einige erfolge schon auch mit sich gebracht hat die filme solidarischere gesellschaft sorgen
28:45
dass sie vielleicht vor ein paar jahrzehnten war wie zum beispiel die ehe für alle die jetzt auch auf grünen grundwerten basiert die rechte von minderheiten und das werden diskurs verschiebung hatten in richtung dass parteien anerkennen dass wir die klimakrise haben und die auf die auch reagieren ist nun nicht die chance haben jetzt weiter dass das wenigstens alle demokratischen parteien auch anerkannt haben gleichzeitig wurden natürlich auch große schilder gemacht hat vier was dazu geführt hat dass viele viele
29:16
menschen im niedriglohnsektor arbeiten müssen oder in armut gebracht wurden wofür und wir uns glaube ich dass einsetzen müssen das so schnell wie möglich wieder zu überwinden ich glaube das ding muss auch irgendwie immer abschließend die frage sein was wollen wir eigentlich machen und die forderung für die wir eintreten ist das ein weg zu ziehen oder erreichen wir damit unsere ziel nicht für eine gerechtere gesellschaft ich würde mir auf jeden fall wünschen das ist die richtigen schritte sind die wir machen auch wenn ich das natürlich nicht machen
29:46
gut beurteilen kann und würde dann abgeben set match okay danke du etwas noch zweieinhalb minuten aber ich wir können gerne weitergeben genau dann gebe ich als nächstes das wort ans christian ströbele [Musik] weil im bereich 1985 bis 1987 zusammen in der fraktion im deutschen bundestag und ich glaube 1987
30:23
hat ihn zuletzt gesehen und finden hier wieder das was mir dass ich will mal anfangen mit drei thesen erst mal so im raum gestellt die grün war wie eine linke partei sie folgt noch gar kein sehen wollten und konnten auch gar kein rica partei sein die grünen sind ein gesellschaftliches erfolgsprojekt dass die gesellschaft das
30:55
mitgeholfen haben die gesellschaftlichen verhältnissen und werte in unserer gesellschaft immer in deutschland sehr von wenn man das von damals aussieht radikal mit veränderten und die grünen heute sind natürlich auch keine linke partei aber die grünen heute vertreten auch wichtige linke inhalt kommt diesmal wieder zurück in die anfänge ich war auch in berga der
31:28
gründung der alternativen liste für demokratie und umweltschutz hieß der vorläufer erholen in berlin also in westberlin damit und wurde nachher diese alternative liste der landesverband der grünen insgesamt berlin und das ist ganz später zehn jahren über sowas umbenannt worden
31:59
auch tatsächlich fest angezogen wie grün sind hier in berlin entstanden in anderen städten was leicht anders in deutschland zu oder der bundesrepublik damals war es anders weil sie haben in den großstädten in berlin und es berlin hamburg war es etwas ähnlich leben vielleicht auch in berlin setzten sich damals vertreter oder mitwirkende der verschiedenen
32:32
gesellschaftlichen gruppen zusammen vor allen dingen der sehr großen gesellschaftlichen sozialen bewegungen 9 zu ende der 70er jahre da gab es ja die anti akw bewegung gab es die frauenbewegung der herbst vor allen dingen die friedensbewegung ja mit lehre zum der tausend demonstranten in bonn beispielsweise demonstration veranlagt wird es gab
33:04
verschiedene linke bewegungen und die alle setzten sich zusammen nach einigen eher und beschlossen wir wollen zusammen eine möglichkeit schaffen dass inhalte für die wir bisher auf der straße waren die großen sozialen bewegung dass diese inhalte nicht nur auf der straße vertreten werden und umwelt oder über den
33:37
sondern dass sie auch in den parlamenten vertreten also es gab damals das bild dass berlin von dem standbein in den bewegungen und von dem spielbein und ins spiel weil in den parlamenten das wollten wir umsetzen wir wollten mit 1 auf gar keinen fall sein so werden wie die etablierten und yahoo zusammen gesetzt und haben hier haben nächtelang diskutiert dass
34:11
wir einmal gesagt gemeinsame plattform zusammen kriegt dabei waren ja auch bewegungen also der ökologiebewegung dies ja damals auch schon gab es hat ist ja auch die energie westen die sanieren berlin raus kann anfangen über liste für demokratie und umweltschutz also umweltschutz das hatte zu tun natürlich mit erhaltung der wälder halt und der umwelt mit lebensformen die die umwelt nicht schädigen und ähnlichem aber das waren
34:49
natürlich auch bei hat thomas immer zu recht darauf hingewiesen damals rechte gruppierungen die also aus den wald verteidigten vor einigen deutschen war also die deutsche eiche und alles was zu tun hatte es stand 1 vorne lohnt das hatte wir setzen uns zusammen der plattform entwickelt und die linken bewegungen dies damals gerade das waren
35:19
die undogmatische hier in westberlin zu denen ich mich gezählt habe wie aus der abo was einer außerparlamentarischen opposition übrig geblieben waren das waren aber auch vertreter der kann oben also der kommunistischen gruppen es gab sechs kommunistische aufbauorganisation der neuen linken aus der abo zahlt auch von den war vertreter waren vertreter an diesen diskussionen beteiligt und eine der haupt diskussion damals war hier in
35:52
berlin jedenfalls können mitglieder der kpd ao also der kpd aufbauorganisation hier in berlin sehr stark wie er können wir gleichzeitig mitglieder dieser wahl sein bewegung und das wurde dann letztlich auch entschieden kurz vor der gründung dass das möglich ist dass die europäer hier gab es mehrere mitglieder auch in der partie sein kann
36:27
und so entstanden ich bin dann in die diese alternative liste damals zunächst nach der gründung an der wohnungs versammlung habe ich auch teilgenommen aber nicht eingetreten genauso wie damals otto schily der gehörte auch rechtsanwalt der hörte auch zu denen die 2 heute aber überhaupt nicht in einen topf mit diesem cargo und ich habe mich da auch dagegen gewehrt und deshalb habe
37:01
ich bin ich dann nicht eingetreten man ich dachte dass die cargo will in berlin letztlich dann diese neue sammlungsbewegung dominieren werden das ist dann nicht eingetreten die karl gruppe ist daran an dieser mit der gemeinsamen mitgliedschaft und dann aber auch zerschellt die ganz normalen ja gar nicht mehr diese aufbauorganisation so ähnlich war das auch mit anderen option die gruppierung hat ja auch immer man aufgezählt ja in den inhalten das
37:35
aus den sozialen bewegungen die leute was inhalte propagiert also schutz der umwelt schutz anderer lebensweise gleichstellung der frauen anerkennung der homosexualität als normale sexualität natürlich freak eine beteiligung an kriegen und vieles mehr und so ist das dann in die grüne
38:11
bewegung ein also in die bundesdeutsche der avantgarde im unterschied zwischen west berlin und deutschland sind wir haben hatten damals nicht die vorstellung dass wir irgendwann mal auf regieren ist nun etwa unsere zum teil ja sehr radikalen vorstellungen dann auch in einer regierung umsetzen können allein koalition oder mit anderen oder so ist diese vorstellung existiert nicht aber schon in der gründungsphase wurden
38:44
wichtige inhalte realisieren zum beispiel die portierung dass die frauen genauso stark vertreten sein müssen in der partei in den mandaten und auch in vorständen immer muss das mindestens pari treu sein was dann ja auch funktioniert hat und in diesem gesellschaftlichen bereichen das heißt weil ich sage fast also einer
39:15
radikalen fast revolutionären veränderungen der lebensverhältnisse in deutschland nicht der capital fall nicht der fall nicht der abschaffung des kapitalismus oder ähnliches aber der veränderungen der lebensverhältnisse ist sind die grünen ein erfolgsprojekt weil vieles von dem ist inzwischen mehrheitsmeinung in der deutschen gesellschaft das heißt insofern ist das aufgegangen dass das mir gesagt haben wir gehen in die parlamente und
39:46
reagiert darauf mit allem was dazugehört diese inhalte also die schwulenbewegung war ungeheuer erfolgreich wenn wir damals einer gesagt hätte hu sexuelle thomalla lesbische frauen laden nicht ins frau genauso war die bürgerlichen die bürgerlichen gesetzbuch standen etwa das züchtigungsrecht der jugendlichen der kinder in den schulen oder abgeschafft des verschiebens recht
40:20
mit gewalt in den familien oder abgeschafft die frauen gleichstellung wurde in der ehe akzeptiert also ohne auch ins gesetz geschrieben die frauen müssen gleichberechtigt gestellt sein und sie müssen nicht mehr den ehemann fragen ob sie beruf etwa aus also diesen bereichen sind die kunden haben die die gesellschaft mit vielen anderen radikal verändert
40:51
es gibt viele bereiche wo die grünen schwierige kompromisse oder für mich und tragbare kompromisse gemacht haben das ist insbesondere der frage der kriegsbeteiligung also kosovo krieg aber auch in der afghanistan krieg ich habe jetzt hat gegen beide kriege mich immer gewandung stimmen im deutschen bundestag aber es gibt eben auch eine ganze reihe wichtige gesellschaftliche veränderungen an denen natürlich die gesellschaft beteiligt war aber in denen die grünen
41:23
in sachen wo man ihr tragen die heute allgemeingut geworden sind und so sage ich heute ich sehe das kritisch ich sehe auch das wahlprogramm kritisch und ich sehe auch das was parteivertreter der ulsan heute kritisch aber ich war immer einer von denen die nach dem sich die möglichkeit eröffnet hatte auch als sich an regierungen zu beteiligen das heißt auch teil der exekutive zu werden diese chance zu nutzen
41:55
die ist bei den bei der rot grünen koalition die ihnen dann 1998 etabliert wurde und sieben jahre habe ich gehalten werden ist das nur zum teil zum bringen teilung und wir haben jetzt ein programm bei den grünen die viele irrtümer und falsches verhalten auf rot-grün korrigieren sollen und wollen und müssen deshalb gehe ich davon aus und wenn ja auch heute noch bedenken aktiv dass es sich
42:28
lohnt damit zu machen und dass man auch die wichtige veränderung positive veränderung der gesellschaft weiter treiben muss den kapitalismus abschaffen wird man nicht über die parlamente und auch nicht mit dingen alleine oder in irgendwelchen koalition vielen dank dass wir eine punktlandung bevor wir zur antwort und übergehen wollte ich nur schon mal das publikum der welt daran erinnern dass wir gerne
42:59
schon anfangen können fragen zu stellen oder eure hand zu heben weil danach kann er mit der offenen frage und weiter genau bei der antwort runde würde ich einfach die selbe reihenfolge vorschlagen wie bei den eingangs statement also übergebe ich das wort jetzt wieder in thomas lieberman sei der williams um noch mal nachzufragen vier minuten idealerweise ja ich bin ratlos davor das gerücht gegeben weil die vergangenheitsform die aus der
43:34
überschrift spricht es natürlich um ihr kind erwartungsgemäßen eine beurteilung der heutigen grün ich kann nichts von dem was meine vorredner sind zum strand schiri teilen nicht weiß nicht wo ich anfangen und auch führen soll die bundestagswahlen sind ja deswegen aus meiner sicht langweilig weil die den demokratischen konsens teilenden oder verkörpernden dateien und einander koalitionskrise
44:10
sich also direkt [Musik] zu der tatsache wir unterscheiden uns graduell aber sind in allen prinzipiellen fragen einer meinung befinden was soll ich machen soll ich jetzt auch die verschiedenen landesregierung verweisen soll ich fragen und der ministerpräsident in baden württemberg
44:43
in irgendeiner weise etwas progressiv muster körper oder ob er ein enger bündnispartner der dort ansässigen automobilindustrie und ihrer imperative ist soll ich aufzählen dass die grünen eine sowieso laufende modernisierung kapitalistischen produktionsweise reduzierung von co2 ausstoß mit befördern und das teilweise um graduelle unterschiede aber noch substanziell
45:15
darum geht es behauptet ihr das kapitalistische produzieren mit seiner notwendigen konkurrenz mit auf den weltmarkt mit einer notwendigen entwicklung von produktivkraft die nie anhängsel zu humankapital degradiert und mit seinen wenigen ressourcenhunger die ökologische krise nicht wird meistern können soll
45:47
ich darauf hinweisen dass eigentlich die grünen repräsentanten selber ihre starke verbundenheit mit den imperativen der weltmarkt konkurrenz betroffen betonen dass sie doch eigentlich das beste programm für die wirtschaftliche macht und er dafür sorgen wollen dass ohnehin absterbende industriezweige und produktionsart und nicht ganz so lange alimentiert wird wie
46:19
von anderen parteien vorgesehen diese alles ist [Musik] ist jetzt wahnsinnig im heute und in der langeweile und alternativlosigkeit und singen von alten gefangenen ich wenigstens sagen ich glaube eine partei transformiert sich denn die kapitalistischen verhältnisse regieren will und
46:50
nicht erst wenn sie es tut denn sie fängt er an programmen zu schreiben die aus der sicht des ddr ingesamt kapitalisten eine bessere realisierung der notwendigen kapitalakkumulation von der der stadt bekanntlich partizipiert und ohne die er nicht finanzierbar ist hier stellen will denn dieser schritt vernünftig zu werden
47:20
dieser schritt für den etwas bodenloses in eine tief in eine rutsche die direkt dahin führt den den zunächst eigenen illusionären realismus wie er früher bauprogramme kennzeichnet in einen realismus der machbarkeit und das sagt angst zu überführen diesen prozess haben die grünen hinter sich das ist entschieden
47:52
natürlich gibt es in jeder partei bedenkenträger sowie christian einer bei den grünen ist das vielleicht herr eppler bei der spd früher mal oder peter vom ärzten oder ist es sollte der kevin aber dass diese aussagen keine birk kraft in der partei dass die dinge entschieden sind jedoch auch hier wieder auf an dieser stelle kein problem aber die vier minuten sind
48:24
um genau dann gebe ich jetzt an dort weiter ja ich möchte da mal vor geht man ein paar punkten widersprechen und abzustimmen zb der beurteilung einer landesbank einiger landesregierungen ich glaube da sind wir einer meinung und ich glaube auch nicht dass wir die klimakrise lösen können wenn wir weiterhin in diesem kapitalistischen system leben zwangsläufig irgendwelche leute ausgebeutet werden müssen was total auf kosten von menschen im globalen süden
48:55
geht wie wir uns gerade die unsere lebensweise leisten damit total zustimmen und trotzdem will ich auch aus egoistischer sicht oder auch aussicht für generation nach uns stark dafür werben dass wir trotzdem versuchen müssen reformen zu treffen die auch auf die klimakrise antworten findet und nicht darauf warten dass wir das system abschaffen können und sich dadurch die klimakrise bekämpfen lässt weil dafür keine zeit mehr haben das
49:26
heißt wir müssen jetzt maßnahmen beschließen oder festlegen die uns helfen wenigstens die folgen abzumildern von einer krise die natürlich auch vom wirtschaftssystem gemacht sind dass er aber so leicht nicht beenden können deswegen will ich ungern warten dass das system kollabiert und weil ja auch diejenigen am meisten leiden die jetzt schon irgendwie existenzminimum leben die die schlechtesten voraussetzungen haben sich vor den auswirkungen der klimakrise zu schützen die eventuell im globalen süden
49:57
reden das sind vor allem frauen inter trans personen gehen menschen die tendenziell schutz suchen sind und deswegen stimme ich das gut dass wir total weiterhin für wichtige projekte kämpfen müssen und nicht habe oder ich ziehe da meine verantwortung oder getec die jugend auch dabei im parteiprogramm der grün und auch ein bisschen der gründen linke projekte zu verankern die menschen konkret helfen ich habe schon gesagt ich glaube lösung
50:28
der klimakrise geheim da auf jeden fall dazu mindestlohn erhöhen und mit gute grundsicherung einführen kann auf jeden fall helfen um den situationen konkreten verbessern genau ich glaube da müssen wir schauen dass wir uns eben immer die frage stellen wie können wir damit der umverteilung schaffen wie können wir damit symptome auf dem kapitalismus weiter auch abfinden und eine lebenswertere zukunft für alle nachfolgenden generationen schaffen
50:58
ich glaube dem punkt würde ich zustimmen vielen dank dann gebe ich an hans christian walther hamburg bei den grünen die auch mitgemacht die auch eingetreten und ist gewillt waren jetzt aufgestellt worden als kandidat und war dann im bundestag ich glaube zwei jahre da wurde auch in hamburg durch sauer rotiert wir haben ja die rotation damals mit zwei jahren eingeführt also nach zwei jahren sollte immer goutiert werden
51:44
damit die abgeordneten nicht so lange im bundestag sind und davon ins wenn die dort herrschen zu sehr beeinflusst werden also damals hast du nach meiner erinnerung auch nicht was auch nicht der meinung der wahl weiß nicht und da bin ich auch heute nicht dass die grünen den kapitalismus abschaffen wollen wir abschaffen werden und dass wir damals uns auf den weg begeben haben die kapitalismus abzuschaffen sondern wir wollten diese
52:17
möglichkeit nutzen in der öffentlichkeit für unsere gesellschaftsanalysen und möglich fortschritte zu werben und nichtssagenden ganz bösen satz wenn die linken wie immer man viele von den linken nicht aus der partei heraus gegangen werden nacheinander dann wäre würden die grün oder grün wahrscheinlich heute in ihrer zusammensetzung wäre wäre das auch inhaltlich anders
52:47
gelaufen aber viele von denen gerade die die die auch einfluss hat nun zu weitergehen dann haben sie sich dann zurückgezogen wir sagen uns gemacht also das habe ich immer vorgeworfen ich habe gesagt ich bleibe da drin ich weiß nie und die entscheidung die ist völlig unmöglich und die will ich auch nicht aber ich bemühe mich es zu ändern zum beispiel die einführung der vermögenssteuer habe ich dafür habe ich immer gekämpft ich habe dann auf parteitagen 40 prozent der stimmen oder 43 oder sowas bekommen
53:18
konnte mich nicht durchsetzen aber nicht weiter dafür gekämpft weil ich wusste wenn ich den leuten das richtig klar mache oder klar machen kann bitte anderen zusammen dann kommt das auch irgendwann wird sie einsehen müssen dass da nicht im pet dass er die vermögen werden mehr zur gesellschaft gesellschafts finanzierung beitragen sind also das war das ganze ein weiterer punkt der mich mir wichtig ist wer jetzt völlig verloren gegangen ist in der diskussion ist die grün heißt ja
53:49
eigentlich bündnis 90 die grünen nach sportvereinigung haben wir sehr kritisch gesehen diese schnelle freien ich war da er der meinung von lafontaine oder so dass die ddr haben viele in der ddr gerade aus der revolutionären bewegung china die machtverhältnisse verändert haben dazu beigetragen haben ich war der meinung die ddr sollte noch der zeit lang bleiben ist einigermaßen gleich mit
54:21
unserer hilfe wegen verhältnisse gleiche lebensverhältnisse stellt sammelt dann muss man darüber reden wie sie jetzt zusammen wir haben mit großen teilen der oppositionsbewegung also der revolutionäre im ddr und zusammengetan und haben daraus ja eine partei gemacht das war nicht immer einfach aber dadurch haben wir auch bei der frau darunter waren viele auch überzeugte linke die band auch in
54:52
den grünen mitmachen einigen sich dann auch zurückgezogen aber dass wir brauchen wichtiger akt um auch inhalte aus dieser revolutionären bewegung in deutschland person und auch inhalte zu übernehmen also das ein sehr wichtiger gesichtspunkt und ich sage auch heute noch 4 ja wir sollten [Musik] jetzt daran arbeiten und ich so lange ich noch lebe er werde ich auch genau aufpassen möchte man habe auch bei der
55:26
letzten großen an gestaltung das vorhaben versucht ein zug über die sozialen medien war ich nicht perfekt war ich nicht mehr laufen kann ja aber da werde ich weiter dabei sein ich denke es lohnt sich wir müssen allerdings immer wieder aufpassen dass wir von den parlamenten den zwängen dort wähle angepasst also vollständig angepasst
55:56
werden weder im äußeren noch in dem inhalt wieder verhandelt werden sondern dass wir eine eigenständige politische bewegung außer dass wir auch ein paar pausen werden und bleiben die immer eine enge verbindung hat zu den sozialen bewegungen wie er zum beispiel frei der future und andere radikale ökologiebewegung dann lege ich großen wert drauf und ich glaube schon dafür ist die grünen geben ist
56:26
das da dieser bewegungen auch zusätzliche impulse geben können für die veränderung der gesellschaft für die ich bin ob da irgendwann der kapitalismus abgeschafft werden kann oder irgendwie zwischen formen entstehen werden kann ich wollte mich mehr vor sache okay vielen dank hans-christian dann gehen wir jetzt über zur fragerunde wir haben bereits eine frage im chat die
56:57
werde ich vor lesen und dann werde ich im anschluss daran in meiner rolle als moderator die noch mal ein bisschen vertiefen in bezug auf unsere podiumsgäste und zwar fragt matthias thomas hat man hat sein statement mit einem bezug auf johann johannes julis begriff einer pluralen fassung eine einheitspartei begonnen den agnoli spätestens 1967 formulierte auch stellte dieser 1983 die frage was machen die
57:28
grünen im parlament wie so entschlossen sich thomas und hans-christian die explizit in dieser tradition standen und er offensichtlich heute noch stehen dennoch für diesen parlamentarischen weg genau und ich würde daran gerne anschließen thomas du warst ja teil des kommunistischen bundes hass den er auch mit glaube ich maßgeblich aufgebaut oder was dann maßgeblicher akteur und die haptik 1979 schon bewusst entschieden mit der gruppe c von einem kommunistischen bund
58:00
abzuspalten und eben eigentlich dann in die vorgängerorganisationen der grünen und dann in die grünen einzutreten vielleicht könntest du noch mal kurz sagen was waren eure bewegt wurden also was für lehren habt ihr zu dem zeitpunkt gezogen aus dieser aus dieser erfahrung der k-gruppen oder des kommunistischen bundes in dem konkreten fall an lotte hätte ich glaube ich die frage inwiefern du das verhältnis zwischen dem was die grüne jugend heute versucht zu
58:32
tun innerhalb der grünen und beispielsweise dem öko sozialistischen flügel 1980 er jahren also denkst du dass ihr was ähnliches tut oder glaubst du dass man das historisch nicht wirklich vergleichen kann genau und an hans-christian du hast ja wenn das dann 1978 die glaube ich grün alternativen liste in berlin sich dazu entschieden haben die die idee die aufbauorganisation eine kommunistische grundaufbau
59:03
organisationen nicht mit auf die listen zu lassen und ich habe es hat mich daran ein bisschen erinnert oder mich würde interessieren wie du das verhältnis sie ist zudem was 1968 passiert ist als nämlich das sozialistische zentrum also der versuch von einem mann eine initiative zum wahl antritt 1969 dann daran gescheitert ist dass die dkp oder die damals noch illegale kpg mitglieder
59:34
sich in bezug auf den den einmarsch der sowjetunion netz slowakei was überworfen haben mit anderen mitgliedern des sozialistischen zentrums und dann daraus die dkp hervorgegangen ist also wirst du dann irgendwie eine wiederholung sehen von dem was 1968 passiert ist genau das wäre wer sozusagen die erweiterte frage ich würde sagen wir fangen wir gehen die dann der reihenfolge von thomas du kannst gerne anfangs antworten eigentlich ein ganz bisschen mit
01:00:08
johannes am juni die holms an juni ist der autor einer schrift die wahrscheinlich übertrieben aber als die bibel da pro bezeichnet wurde diese schwester die transformation der demokratie und untersucht wie die stabilität der bürgerlichen gesellschaft sich über die pluralität an untergeordneten fragen in der parteienlandschaft diese stabilität der bürgerlichen
01:00:40
gesellschaft befestigt um mit den worten von johannes an juli der links kommunist zu sprechen den klassen antagonismus verschleiert hat johannes an juni war der meinung ich glaube ich darf das sagen wir hatten eine gute meinung von einander und ein paar sehr schöne podiumsdiskussion gehabt in denen er jeweils verfolgten hat dass die entwicklung der grünen hin zu einer
01:01:14
angepassten partei fest stehe und dann hat er die freundliche gemeinheit in meine richtung gesagt thomas erstens dazu kommen wie ich gesagt habe also wie an juli gesagt hat und zweitens wärst du dann die partei verlassen weil du ein viel zu ehrlich ein genosse bist ich habe mich da nicht ran gefreut sondern mich geärgert weil ich ja dachte die grünen berge bergen mehr chancen hat er ins feld geführt hat aber hat recht
01:01:45
behalten gegen mich zweitens johannes an juli war nicht der meinung dass man grundsätzlich das parlament leiten sollte sondern hat erwogen ob es eine negative den bestehenden imperativen der capital herrschaft nicht entsprechende dafür gibt es verschiedene worte sand im getriebe statur sein und so weiter gehen könnte und das haben wir in der zeit der ersten bürgerschaftsfraktion in hamburg
01:02:16
versucht die wanne keineswegs reformiert das ist eine lüge den inbegriff fundamentalisten liegt wenn es um die verteidigung von rechten vom gesellschaftlichen gruppen oder einzelne kind wenn es also um das ging was man in das handgemenge nennt waren wir ganz gut präsent wir haben die idee verfrachten dass eine unangepasste opposition mehr erreicht als eine regierungsbeteiligung
01:02:47
und hatten da einiges leicht auf unserer seite zum beispiel das sehr toxisch chemiewerk boehringer in hamburg nach einer kampagne von technischen umweltschutz und ökologie bewegung und uns schließen möchten johanna ich finde es etwas bemüht sich nicht so trouble ihren du musst bleiben ich finde man muss niederlagen quittieren es gehört auch zu vielen biografien dass
01:03:23
man etwas versucht das fast unmöglich scheint man nennt das dann und versucht den tiger zu halten und wenn man damit auch durch schnauze gefallen ist dann geht man und mal was anderes ich fordere doch auch keine sozialdemokraten auch für immer sozialdemokraten zu bleiben oder partei treu zu bleiben und man erlebt also einen biografischen niederlage die kostet viel kraft und ich erinnere mich natürlich insbesondere auch an und nicht nur polizisten sondern
01:03:55
theoretischen anstrengung wir haben ja nicht reden wie verrückt zum thema marxismus und ökologie oder der gesamten produktivkraft entwicklung und ihrer destruktiven unter bedingungen der capital stage geld und schafft auf dem damaligen niveau unseres listen zivil ganz exakt in den 80er jahren war ich kein belesener mensch bezogen auf alle benjamin und die kritik des fortschritts gekürzt sondern ich hoffe ja dass ich
01:04:30
seitdem klüger geworden bin aber auf die provision zur verfügung stand haben wir glaube ich nicht klug auch theoretisch publiziert und in den gängen sind biografische ereignis in diesem ton historische tragweite von historischer tragweite ist so etwas wie die deutsche wiedervereinigung oder zusammenbruch des real existierenden sozialismus das hat rein gehauen und ist über individuell aber doch nicht nur
01:05:02
niederlage bereiten versucht indem man scheitert das passiert manchmal im linken leben und passiert bis heute einsetzt ist dass ich vielleicht anfügen möchte der wahrheit' forscher oder der ideologiekritik oder wie wir das nennen muss seine anstrengungen in abstraktion zum erwarteten erfolg machen ich mache immer behaupte ich ja gar
01:05:35
nicht dass ich heute ein erfolgsmensch oder so etwas bin ich weiß kapitän geringer die auflagen meiner bücher sind im verhältnis zu den 80er und 90er jahre ich weigere mich nur anzuerkennen dass es komplett erfolglos ist damit ein mädel übersehen und ich bleibe im jahr wenig 50 60 auftritten durchschnittlich 90 zuschauerzahl zuhörer zeit größer manchmal kleine aber durch eine trostlose zeit
01:06:07
kluge gedanken zu tragen ist doch noch vorbilder doch selbst tragen und wenn man mir das an heftig wie doch danke das ist ein orden in je mehr an hälfte das ist doch die stellung der kritischen theorie den 50er und frühen 60er jahren oder die stellung eines reden kommen ist die paul matic mit seinem werk max und kennen sich die stellung von erich mühsam in der weimarer zeit außen sei der rechte zu sein und selbstverständlich geht ein linker nicht durch diese
01:06:39
gesellschaft als fremder als nicht anklang finden das ist doch selbstverständlich dass sich in den wochen und monaten der deutschen wiedervereinigung mit den nationalistischen taumeln nichts anfangen konnte und es mir kalt den rücken runtergelaufen ist ebensowenig durchgehend der schanzenviertel wo ich wohne damit das als linkes titel gilt gegeben in zeiten des sommermärchens da war alles schwarz rot gold gefragt
01:07:11
und ich war einsam und suchte verzweifelt eine kleine in der nicht der deutschen nationalmannschaft die daumen gedrückt wurden dieses gefühl der fremdheit doch auch wenn ich die stücke autobahn zwischen hamburg und bremen was dafür konkurrenz haft den kämpfe und dass dafür ein tempo absolviert wird die fremdheit oder das aus der welt gefallen sein das temporäre ist auch keine schande sondern ist auch der versuch
01:07:40
durch eine trostlose zeit kluges gesellschaftskritisches denken zu retten das hatte man die namen flaschenpost auch der name flaschenpost ist nicht nur das sondern stellt lediglich fest hier am gegenwärtig kein potenzial das uns das aufzeigen eines weges vom bestehenden falschen zum besseren möglichen ermöglicht ihr amt ein revolutionäres potenzial das wir in der
01:08:13
gesellschaft an treffen deswegen ist doch die feststellung dass der kapitalismus heute nicht zu überwinden ist so trivial wie richtig also das stimmt doch ich du doch nicht so als könnte man das sondern ich sagte ja ich bin in der gesellschaft repräsentant einer extrem außenseiter errichten und darf auch sagen einer marginalen position ich meine mich dann nicht persönlich sondern das würde mich an würde selbstverständlich und
01:08:44
ich würde ich würde dann gleich an lotte weitergeben würde zum schluss kommen könntest leute entschuldigen zu sein ok vielen dank dann gebe ich wie gesagt an lotte weiter dankeschön ich glaube dass wir jetzt noch mal eine andere frage in andere richtung ob die grüne jugend vielleicht eine ähnliche rolle einnimmt wie der sozialistische züge ich glaube ich kann das ehrlich gesagt nicht so gut einschätzen ich hoffe aber doch das wir ist für die jugend schon unserem eigenen anspruch
01:09:20
gerecht werden man kritisches korrektiv zu sein auch für die grünen oder und 90 die grünen gerade moment genauso natürlich wie andere parteilinke auch das heißt zum einen zb dass wir natürlich versuchen auch auf parteiprogrammen beiprogramm einfluss zu nehmen auf parteitagen und da auch abstimmungen eingehen die aussichtslos erscheinen aber trotzdem es vielleicht schaffen einige
01:09:51
diskussionen auf den tisch zu bringen oder vielleicht auch noch mehr anhänger finden als im vorfeld gedacht und was vorhin angesprochen wurde schwerpunkt bündnisarbeit ich glaube auch dass das ein wichtiger punkt ist wo die grüne jugend auf jeden fall nochmal zu im unterschied zu und muss man sich die grünen bieten kann bei bündnis in unserer gesellschaft einfach krass wichtige aufgaben übernehmen und es auch schaffen gesellschaftliche änderungen oder gesellschaftliche stimmung zu
01:10:22
verändern und da sehen wir erst wenn die jugend auf jeden fall unsere aufgabe wie gesagt den vergleich kann ich nicht so gut machen aber ich hoffe natürlich dass wir darauf dadurch auf jeden fall auch die partei mit beeinflussen können und auch progressiver verringere projekte damit voranbringen können ich hoffe dass beantwortet die frage vielen dank lotte dann gebe ich jetzt an hans-christian weiter bevor wir uns weiteren fragen widmen überlegung da waren
01:11:04
wir zu beteiligen natürlich ist über alles geredet worden aber erste ernsthafte versuche unternommen werden geworden sind oder propagiert worden sind dann kann ich mich jedenfalls nicht erinnern und ich war jetzt nachdem ich bei der awo mitgemacht habe das war seit der zweiten juni 1967 eigentlich auf allen wichtigen oder einen größeren veranstaltung
01:11:36
hier etwas berlin also von solchen weiß ich mich jetzt fast eigentlich auch überhaupt nicht die zeit als ich weiß dass wir haben sie alle einig waren erstens dass wir eine revolution brauchen 21 nie wärmer als existierende parlamentarismus parlamentarismus zum abgewöhnen war und wir da überhaupt nichts von hielten auch nach dem garen oder gerade auf nachdem die spd
01:12:06
die koalition die große koalition genommen wurde mit der bisinger da waren wir ziemlich verzweifelt [Musik] das ist dann auch keine chance habe ich meine kindheit hat sie ja und der willy brandt waren da war er bekannt wie der das fertig bringen konnte und vor allen dingen auch was und dann gemacht hat und in die spd gemacht hat die haben ja dafür die sind ja die koalition eingetreten damit die nur umstands
01:12:39
gesetze verabschiedet worden sind damals wurde auch massenhaft irgendwie wenn man dagegen demonstriert gegen diese einführung in uns gesetzte und jetzt nur möglich geworden durch die spd dass die unterführung von weener und land da was damit gemacht haben also das sehe ich nicht so zum parlamentarismus insgesamt kann ich nur sagen vielen jahren die ich da verbracht habe in den im deutschen bundestag in den ausschüssen vor allem in untersuchungsausschüssen
01:13:08
möchte ich nicht missen ich glaube da kann man einiges an aufklärung gemeinsam mit einer investigativen presse auch erreichen was sonst die bevölkerung oder jedenfalls die masse der bevölkerung nicht erreicht hat man kann viele missstände wie viele skandale viele also zum beispiel die nsu morde und so weiter und wie konnte das geschehen so
01:13:41
dass da kann man sehr viel erreichen aber der die eigentliche entscheidungsfindungen die ein parlament passieren soll wir alle in der schule oder universität gelernt haben dass da in der im plenum dass pläne wie das redox die leute reden und gegenreden halten und wann dann die leute überlegen wer hat sie jetzt mehr überzeugt oder von welchem vorschlag sind sie besser überzeugt das ist eine illusion dass findet an den start also deshalb braucht
01:14:13
man gar nicht hingegen die meisten abgeordneten reden die lesen ja das ab was ihm was sie sich selber aufgeschrieben haben oder häufig auch ihre mitarbeiter aufgestiegen dafür geht mir überhaupt nicht auch wenn dann der 1 das heißt ich habe aber auch noch in meiner letzten rede im bundestag an die kolleginnen und kollegen erstmal appelliert dass der parlamentarismus so wie er eigentlich wohnt gesetze und nach den gesetzen sein sollte überhaupt funktioniert weil es an den leuten die
01:14:44
das machen da müsste ich jetzt länger darüber reden die ebenfalls sicht ein gruppen einteilen lassen zu beginn der wahlperiode dann nach der regierungsbildung die einzelnen koalition wie andere position und das zusammenspiel der beiden klappt überhaupt nicht so dass hier ein die anderen überzeugen sollen und dass das auch besteht sondern dass die ein sich immer nach der regierung rechnen
01:15:14
und die anderen in der opposition und es darf nie ein antrag der opposition bundestag beschlossen selbst wenn wir noch so vernünftig jetzt aber umgekehrt koalitionsabgeordnete wissen auch immer für die vorschläge der regierung gestimmt das ist eigentlich eher frustrieren weil parlament was in der diskussion der vorschläge und lösungen entwickelt für die jeweiligen tages probleme aber war
01:15:46
auch weiterreichende probleme funktioniert ja gar nicht aber ich muss dazu jetzt selbstkritisch sein wie die räte regierung von der viele in der in der abo zahlen der nachkriegszeit befreunden als regierungsform der zukunft funktionieren sollte das hat mir damals auch keine ok vielen dank hans christian als nächstes haben wir eine gehobene hand von jan schröter und ich erteile eben
01:16:19
jetzt die sprecher laub nist stefan einlass ich nicht überrascht vielen dank an die sprecherin und die beiden sprecher ich würde meiner frage gern paar punkte zusammen knoten oder zumindest zusammenbinden die vorher angesprochen wurden in der geschichte der linken war die rolle des staates immer von besonderer bedeutung damit sehr viele sachen mit den start eines christian ströbele hat erklärt inwiefern
01:16:56
der stadtrechte minderheiten hergestellt hatte er sich das nicht vorstellen konnte früher thomas ebermann hat davon gesprochen ist der staat die rolle des ideellen gesamt kapitalisten übernimmt unserer zeit und dann kam auch noch die frage auf um die fern der staat vielleicht auch die bürgerinnen und bürger in einer gewissen weise zügeln muss als erstes wurde gegen tieren ein lebensstil pflegen würden unter dem die die südliche hemisphäre bereit
01:17:28
dementsprechend ist meine freiheit der stadt spannend sehr viele rollen zu übernehmen was ist das verhältnis von staat und zivilgesellschaft was eure politik zugrunde liegt und die seht ihr die insbesondere in bezug auf die klimakrise wie sie bezeichnet wird und die notwendigen maßnahmen die dafür gesellschaft nicht erklettert werden müssen was ist die rolle des status darin und was die rolle einer linken partei und sofern die grünen das
01:17:58
irgendwie sind und ich meine dass explizit nicht eingeschränkt auf die frage vom parlament ist hier lange krank davon also jetzt könnt ihr einfach je nachdem wer irgendwie darauf antworten will genau einfach anfangen darauf zu antworten zu klarheit was geht genau der start ist auch gerade auch das parlament also wir haben die drei gewalten des staates und
01:18:49
da gehört das parlament zu 1 wahrscheinlich eher die regierung also die exekutive was soll die machen um beispielsweise in der klimakrise tätig zu werden das kann sie machen die unabhängig ist sie von dem was industrie und kapital vorschreiben wurde wollen oder brauchen würde das ist das ist ja ne andere frage als der spanier das parlament gehört ja auch
01:19:20
dazu also auch da sollen ja ideen dazu entwickelt werden die bürger sollen möglichst ihre vorstellung man die parlamentarier weitergeben und die sollen dann daraus vorschrift machen gesetze oder was auch immer verordnung die dann der staat also der exekutive umsetzen und gibt es unendlich vieles was heute vom staat gemacht werden muss weil
01:19:54
wer soll sonst die notwendigen maßnahmen veranlasst dass etwa baby autos mit benzin- oder dieselmotoren oder sowas durch unsere städte fahren wer soll das machen wie was wieso das nicht machen das sei denn sie wird durch ausländische [Musik] produktion kapital eigentümer und kapitalisten dazu gezwungen weil man du noch in
01:20:27
deutschland verkaufen kann weil hier keiner mehr kaufen also da können verschiebung seien aber um der wirkliche fortschritte zu erreichen und zwar zur rettung des klimas ist der staat unerlässlich so sehe ich das diese nähe die vorhin ja auch schon kritisiert worden ist manche also auch gewann württembergischen region zu wichtigen industriezweigen wie der autoindustrie da habe ich auch mein denken und meine
01:20:58
kritik daran vielen dank ans christian thomas oder lotte wollt ihr was dazu sagen ich glaube thomas karall angefangen wolle darauf hinweisen wie umfassend unkompliziert die fragestellung ist da kann man nicht mal so ein wort sagen sondern das spaltet sich bekanntlich auf in die aller verschiedensten schulen den staat oder die bürgerlich demokratischen staat als jugendliche
01:21:42
diktatur gefasst als demokratisch gefasste bürgerliche diktaturen damit auch das 2 1 verhältnis das der staat ausübt und zusammenhalt in gewesen da gibt es nun eine große zahl von die modifikation ein großer multiplikator ist meinetwegen gramsci mit seiner überlegung dass der staatsapparat nicht in erster linie repressiv ist sondern die gesellschaft
01:22:14
in der gesellschaft um die dämonie gerungen wird und dadurch etwas beeinflussbar sei oder hin jünger hat halt die den linke inspirieren die staatstheorie von pohlers die den staat nicht als ausdruck einer diktatur einer macht über die menschen sondern als konzentriertes gesellschaftliches verhältnis fast sprechen wir von einer verwalteten welt
01:22:44
in der tradition der kritischen theorie und sprechen wir darüber egal wie herrn das ist eine emanzipatorische gesellschaft eine ist die stadt überwunden hat da gibt es bekanntlich zwei auffassung die anarchistische auffassung sagt im ersten zug überwunden hat und die klassisch kommunistische oder leninistische auffassung sich auf
01:23:16
märkten sagt dass eine phase die den schrecklichen titel diktatur des proletariats hat zwar mag es ja die pariser commune gekennzeichnet notwendig sei als jan unterdrückung des klassenfeindes und in diesem prozess der stärke sei angeblich schon verändert hat abstirbt und dann gibt es natürlich eine historisch geworden ich nenne jetzt mal vollkommen verkürzte die mystische
01:23:47
auffassung dass der staat erstatten muss um eines tages absterben zu können da stehe ich selbstverständlich nicht nahe all diese fragen spielen im hintergrund eine rolle und ist mir unmöglich vor sie in diesem talk show format aus argumentieren zu können ich will deswegen mindestens ein kritisches wort sagen zur ideologie der
01:24:19
zivilgesellschaft als dem entscheidenden gegen dem wichtig die theorie der gehen davon aus dass fortwährend eine korrektur staatlicher und kapitalistischer maßnahmen durch ein angeblich vom staat getrennt ist zivilgesellschaftliches milieu stattfinden muss sie setzt also die bestehende gesellschaftsordnung als konstante und diese müssen ihn
01:24:48
beeinflussen und kontrollieren das finde ich falsch und ist mir zu wenig denn die verstaatlichung von bewegung christian hat ja gesagt die war uns als problem nicht ganz unbekannt du hast auf die rotation der wiesn christian als ein formales gegengifte dagegen dass menschen so wichtig sind werden als person dass die parteien erpressen können durch ihre wichtigkeit und ihre medienpräsenz
01:25:20
zwei weitere waren und die waren auch formal und in gewisser weise hilflos der facharbeiter lohn das heißt das durchbrechen niemann können sich bereichern durch parlaments tätigkeit und reputation wir haben das träge eingehalten und ein lehrer der polzei politiker in hamburg werden wollte immer krank er schlecht hatte sich finanziell und drittens das imperative mandat das hat der verzicht auf die
01:25:51
berufungsinstanz mein gewissen zugunsten der ansage was die basis entscheidet hat die fraktion zu vollziehen und da sind kombination mit dem hilflosen worten vom standbein und spielbein solche momente des gegengewicht gegen die integration einer bewegung bieten alles ist in vergessenheit geraten zählt nicht mehr man wird wohl haben durch die tätigkeit kann sich auf sein gewissen oder sein
01:26:22
mandat berufen und er ist im imperativen mandat und erst recht der rotation kann ist nicht verpflichtet das sind die roma aus zeitgründen würde ich auch beiden lotte weiter geben ja mach mal du musst mich immer anders was habe ich schon gemerkt ok dann gebe ich an lotte weiter da kann ich vielleicht ja ich habe ebenfalls wie hat es passieren dass das parlament die probleme der klimakrise
01:26:57
lösen muss ich glaube bündnis so sind da wichtiger antrieb partner in die dass emmi vorantreiben können die aber außerparlamentarisch sind und auch bleiben also aber leider notwendig damit politische parteien auch mal merken dass die klimakrise existiert und das auch irgendwie auch nicht ausreichender formen ihre parteiprogramme aufnehmen und ich würde mir natürlich wünschen dass es nach der wahl eine regierung gibt in der parteien sind
01:27:28
die da irgendwie auch wissenschaftliche erkenntnisse ernst nehmen und ja auch anerkennen dass wir keine zeit mehr haben zu warten klimaziele einzuhalten oder für maßnahmen zu treffen ich glaube auch das ist aus dem parlament kommen muss und was wir hoffentlich dafür auch die mehrheiten haben macht nach der wahl vielen dank lotte ich würde dann jetzt noch kurz bevor weitere hand meldungen dran genommen werden denn ein paar fragen aus dem chat
01:28:01
zusammenfassen es gibt zwei fragen an lotte und zwar ein malz einmal haben die vergangenen auseinandersetzungen der geschichte der grünen in bezug auf deren radikalere ausrichtung irgendeine bedeutung für deine politische arbeit und das zweite liebe leute vielleicht noch mal konkreter zum sozialismus und dehnen und der grünen jugend ist heute etwas möglich dass damals nicht möglich war
01:28:32
und dann an thomas vielleicht dass das untergegangen deshalb würde ich noch mal fragen warum raus aus dem café und in die grünen rein was waren die lehren aus den gruppen das potenzial der grünen ich würd sagen wir fangen also du kannst wieder anfangen aber weitermachen wie auch immer ja sehr gerne ich fange ich mit der frage an welche auswirkungen die geschichten vielleicht auch auf dicken
01:29:03
jugend oder meine arbeit jetzt haben also ich glaube viele errungenschaften oder so die getroffen wurden haben über präsentation führt dass ich in der klinik gelandet bin weil ich vorhin schon gesagt habe gerade errungenschaften wie frauenquote glaube ich gerade junge frauen auch ermutigen politisch aktiv zu werden also ich glaube das sind punkte die total wichtig sind und erstmal überhaupt dazu führen dass menschen aktiv werden und genau ich glaube auch dass viele andere
01:29:35
prinzipien wie basisdemokratie linke revisionen als sie die grünen teilweise haben auch mit dem jugend versucht werden zu fahren kann und wir da auch auf jeden fall gut bezug nehmen auf dinge die für uns vielleicht auch schon diskutiert wurden oder versucht wurden deswegen glaube ich schon dass viele punkte auch einfluss haben auf die kollegen jetzt und eben natürlich auch eigenen wege finden müssen wie wir auch
01:30:06
mit der neuen situation in der partei umgehen wie wir besser für oder linke positionen in parteiprogramm verankern können als sie gerade existieren genau ich glaube was meine hoffnung ist dass im generell mit dem wandel dass auch jüngere menschen in parlamenten sitzen was auch nach der bundestagswahl offen weil ich der fall sein wird auch durch kandidieren grünen jugend dann wäre es auch einfach schaffen das ist generell
01:30:39
normaler ist das junge junge menschen in der partei aktiv sind und politik ich glaube das erleichtert auch jetzt einfach politik machen zu können sich einbringen zu können ich glaube dass wir ist die situation schlecht auch komfortabler als vor einigen jahrzehnten noch genau ich kann aber nicht einschätzen ob die insgesamt mehr möglich ist für linke positionen der partei sie zu erreichen als damals wir hoffen natürlich dass wir
01:31:13
auch innerhalb der partei linke mehrheiten haben genauso hier außerhalb der partei vielen dank dann thomas die rundlich gerichtete frage wieder so eine armada genau das team haben aber ich bin so unlustig kronzeuge gegen den kaffee oder gegen eine vergangenheit zu werden die von mängeln behaftet war aber die ich doch insgesamt trotz der autoritären wende nach der
01:31:47
antiautoritären phase des sds für eine wertvollere bezogen auf die organisation der ich angehörte ja darf ich das mal sagen dass wir hatten mitte der siebziger jahre in hamburg weit weit über 100 betriebsräte und den versuch unternommen im proletariat ein nicht sozialpartnerschaftlich nicht dem betriebsverfassungsgesetz und sein
01:32:20
friedenspflicht und schweigepflicht unterworfenen pool zu bieten das ist zerschlagen worden ist untergegangen aber diese anstrengung oder so etwas zu erinnern dass in hamburg mal vier oder fünf tausend menschen in die ernst merkel kann um diesen meist aus der gewerkschafts ausgeschlossenen leben betriebsgruppe wir sehen andere hatten wie sie aber auch bei der gwg bochum
01:32:54
gewerkschafts opposition herum entstanden er zeigt schon eine größe und dimension nicht fähig sein unseren gefährlichkeit aber der bedrohung der kompletten sozialdemokratische moni in der gewerkschaft an unser zweites emotionales standbein wenn man das so sagen darf wovon wir ode an bekommen haben das war der internationalismus wenn man so alt ist wie ich dann ist zu
01:33:26
holen der vietnamkrieg als auch das sagen wir mal vorläufig siegreiche ende des vietnamkriegs ein impuls gewesen das weltliche weise antizipierte mögliche ende des kapitalismus in betrag zu ziehen auch so etwas wie die niederschlagung der emanzipatorischen bewegungen in chile das ding uns bis an die nieren und wir
01:34:02
haben riesige veranstaltung zu beachten da versucht das analytisch zu begreifen gibt es einen friedlichen übergang zum sozialismus die nelkenrevolution in portugal hat unsere herzen und unseren verstand und selbstverständlich sind wir da hin geweißt und meine aufgabe oder mein arbeitsschwerpunkt bandgründung realisierung besonders der linken befreiungsbewegung in dem ehemals von portugal beherrschten bereichen also
01:34:33
in mosambik angola guinea bissau und cabo verde und einigen anderen ecken der welt das mich das damals mit an enthusiasmus und vielleicht auch einen zu grossen vertrauen in den betreuungs nationalismus ausgestattet hat mich gerne sagen aber ich betrachte hier bin ich heute nach mosambik oder ancona gucke welthistorischen niederlagen die mich nicht gut gelaunt sein lassen
01:35:07
ich finde diese verpflichtung auf zucker sicht etwas unerträglich ist und ich versuche den plauderton unseres gespräches zu durchbrechen indem ich immer wieder darauf hinweisen der bürgerlichen demokratie der allerlei ob mit den grün oder ohne grün von schrecklichen momente des zivilisiertheit entlang der spuren drängen der frauen drängen der stellung
01:35:38
der unehelichen kindes und vielen andern mir doch bescheinigen dass dieser gesellschaft dennoch die barbarei in front ich kann nicht so genau dann über die tatsache dass jetzt eher auf dem weltweiten migrationsgruppen menschen in komplett unerträglichen situation leben ist nicht neben ja beispielhaft die lage auf den griechischen inseln die in vergessenheit
01:36:10
geraten ist oder auch den afrikanischen routen oder den türkisch nun mit denen der deutsche start abkommen zur verhinderung ihrer ankunft hier des berechtigten anliegen getroffen hat die verweise darauf dass die schlüsse an der deutsch tschechischen grenze die faktische nochmalige außerkraftsetzung des asylrechts ein unglaublich barbarisch ist potenzial aufgezeichnet ich versuche auszudrücken ich glaube hier nicht
01:36:43
sondern ich bin verfeindet mit den bestehenden gesellschaft der bestehenden gesellschaftsformation thomas sich aus zeitgründen wieder unterbrechen ok als nächstes ist tom dran [Musik] war habe ich eine frage dieser integration thomas zwischenzeit genannt hat die man vielleicht zeitlich irgendwo anfange
01:37:21
90er jahre vielleicht der parteitag in münster datieren kann also einen wendepunkt in dieser geschichte und zwar haben wir jetzt gehört vom imperativen mandat rotationsprinzip et cetera und hans-christian und darauf hingewiesen dass sich dann natürlich auch den austritten die besetzung geändert hat innerhalb der grünen dass nickel kräfte ausgetreten sind und dann nicht mehr da
01:37:53
waren um ihre positionen zu vertreten und diese bühne zu nutzen aber auf es scheint dass hier noch nebeneinander steht was ein quantitativer wandel war und was ein qualitativer und das auseinander steht wenn sich sozusagen die ziele also auch lotte spricht von der gerechteren gesellschaft und davon dass es etwas geben muss das nicht kapitalismus ist
01:38:24
dh diese dieser dieser dieses ziel scheint noch herum zu geistern auch und wir haben auch gehört dass zu beginn der partei der die revolution ist der tagesordnung stand meine frage ist also wo ist der qualitative wandel wenn es ein gab wie steht da die form in der man seine inhalte präsentiert als anti-parteien-partei oder eben als koalitionspartner der spd im
01:38:56
verhältnis zu den zwecken die man verfolgt und dann vielleicht an lotte die nachfrage ob du da einen wandel siehst inwiefern ist heute noch notwendig wäre wieder sich form von früher anzueignen oder ob es ein fortschritt ist dass man jetzt vielleicht ein bisschen böse ausgedrückt realpolitik macht aber die auch wieder stimmen bekommt
01:39:33
danke tom ich würde vielleicht so erst ans christian die möglichkeit geben zu antworten weil der schon längst nicht mehr gesprochen hat [Musik] dass die entwicklung in deutschland der apo und alles was auch danach nicht entwickelte und weiß auch wieder tackling was aufgegeben wurde überhaupt nicht zu verstehen ist das wird heutzutage meist fall spielen oder vergessen
01:40:15
wir waren immer eine internationalistische bewegung das heißt um endlich emotionalisiert und geschürt und angetrieben und befasst beschäftigt mit diesem jahr bisher nur angedeutet worden sind mit themen also der vietnamkrieg an gar nicht seiner bedeutung überschätzt werden aber das waren auch die verhältnisse in lateinamerika die
01:40:46
dortige befreiungsbewegungen und bis hin zu den tupamaros also die stadt coria als ja so weit geführt hat es von der atmo ganz ganz kleiner teil es waren ja einige wenige leute dann selber auch hier meinten die stadt coria bei notwendig man müsse jetzt nicht nur reden und demonstrieren sondern auch die wasser in die hand nehmen also militante politik betreiben
01:41:17
aber dieser zusammenhang war immer da das war nicht um die musik international war dass man die probleme es waren große austausch und gerade emotional waren beinahe verboten heute sind nach meiner wahrnehmung es gibt natürlich grüne in schweden es gibt grüne wieder da jetzt wollen wir erst recht aber das ist nicht die verstehen sich nicht mehr oder viel zu
01:41:50
wenig als eine bewegung oder eine eine gesellschaft also das mal vorweg die andere frage wie ihr zuletzt gestellt worden ist da kann ich jetzt kann ich wenig mit anfangen also ich weiß jetzt nicht ob du dass sie hinauswollen was was war der kleine rover folgen sie jetzt eine antwort es war ja auch und das ist nochmal hand wird der kern ist praktisch haben wir nur ein
01:42:28
wandel in der form wie die grünen ihre inhalte präsentieren erlebt und vielleicht eine schwächung linker position durchaus tritte oder ist die form wie die inhalte präsentiert werden vielleicht nicht zu trennen davon oder hat einen einfluss darauf was die politik dann wirklich bedeutet und mit der frau meine ich einfach dass
01:43:01
das die dieser anspruch an der anti parteien partei der anspruch nicht so zu sein wie die etablierten parteien dass der verloren gegangen es vielleicht schon negativ konnotiert aber hat sich gewandelt hat uns mal auftrieb deutsche bundestag mit dem argument wir wollen ja nicht so sein wie die anderen die spd oder cdu oder so dass ist ein argument was glaube ich bin
01:43:46
abhanden gekommen ist als ich diese ganze maßnahme vorgesehen haben die haben ja gerade eine legislaturperiode das einzige was erhalten geblieben ist es die codierung in der spitze doppelt speziell das haben die engagiert das habe ich auch als pluspunkt geschnitten das ist in der gesellschaft angekommen es wird mehr oder weniger entweder integriert oder so vor oder das wird schon realisiert wird eingehalten und
01:44:19
die grünen waren von anfang an inflation im deutschen bundestag geben die große mehrheit also auch jetzt wird noch 13 60 13 frauen mehr als die grafik ist eigentlich ja also das ist da aber diese unterschiede die sind offensichtlich und man kann und bei den grünen der ofen vorlocken mit dem vielen dank dann würde ich weiter geht
01:44:55
man leute wollen teil der frage auch spezieller dich gerichtet war ja genau wird auch den teil antworten ob man extra realpolitische forschung stellen sollte damit man dadurch vielleicht noch mehr wählerinnen gewinnen kann ich würde die frage mit nein beantworten also ich glaube das ziel ist ja nicht viele wählerstimmen zu behalten wenn man dadurch in der inhalte verliert oder die ziele dann auch nicht mehr umsetzen kann die man eigentlich hat also ich bin dafür dass man
01:45:27
versucht die inhalte die man hat auch erstmal einzubringen und versuchen nur damit auch leute zu überzeugen und dafür mehrheiten zu gewinnen dass diese position sinnvoll sind ich finde das gehört auch zu einer ehrlichen politik dazu dass man diese inhalte beibehält und nicht anpasst um wähler hinzugewinnen das würde ich mir auf jeden fall wünschen dass das auch der anspruch an die partei ist da inhalte auch darum zu streiten innerhalb der partei aber immer die inhalte durchzusetzen für die man auch
01:45:58
ist und für die man steht danke lotte thomas wenn du noch darauf einige willst muss allerdings dazu sagen dass ich diesmal sehr schnell unterbrechen muss voraus bei werden nicht mehr sehr viel zeit haben die moment und ich hab gesucht und konnte das natürlich nur andeuten bitten der kürze der zeit dass qualitativ etwas neues bild passiert wenn linke im weitesten sinne des wortes glauben
01:46:37
kapitalistischen verhältnisse regieren zu können die oppositionellen momente gegen das bestehende eintauschen gegen die behauptung sie könnten diese verhältnisse regieren ich erlaube mir eine winzige abweichung um nicht immer nur über die grünen zu sprechen wir sehen jetzt dass kräfte die sehr viel begeisterung auf sich gezogen haben
01:47:09
und empathie und euphorie in dem moment wo sie regieren wollte nun regiert haben etwas anderes geworden sind mein erstes beispiel bereits juli-zahlen griechenland wir haben doch mansi objektiviert die verarmung der unteren schichten der griechischen gesellschaft organisiert entlang des den platz das aus presse und speziell auch aus deutschland als aus berlin ausgesprochen
01:47:41
wurde und dadurch komplett ihre attraktivität für den gestank in deutschland eingebüßt erinnert euch an die euphorie um warum vaters und so weiter in einer durch daran und acht entweder es jetzt beschrieben wird ein zweites beispiel wir podemos in spanien erinnert euch mit recht großer euphorie der aufstieg dieser herr einer
01:48:15
außerparlamentarischen kräfte in spanien liedern im parlamentarismus und den regierungsbeteiligung überführt wurden hier von linken begleitet wurden das team zerfiel das ding geht kaputt das ding ist im moment gesehen ist die gängigste chef ja sozusagen aus der politik ausgetreten im raum madrid zur gehobenen sekte regiert
01:48:43
und ich wollte ganz und gar nicht also ich wollte ganz und gar nicht personalisierte diskutieren und jetzt freue ich mich das doch einmal ganz christian der moment als wir wussten dass wir aus gespielt hatten war der moment als die berliner [Musik] bekannt gegeben hat und das ist jetzt sehr insider mäßig ich gebe zu es auf dem duisburger parteitag und du hast den antrag auf nichtbefassung damals formulieren
01:49:16
bekanntgegeben hat sie strebe eine rot-grüne koalition in berlin hat die grüne partei solle das nicht diskutieren sondern vertrauen im landesverband haben dafür gab es eine große mehrheit und ich dachte gut jetzt kannst du auch seinem hobby frönen hat dem parteitag verlassen und mit petra brennt in dinslaken angeguckt daran dass gelaufen und wir sind dann ja nicht ausgetreten sozusagen
01:49:48
skandal gebunden ein ereignis man empört sich schwer mit den füßen aus und geht sondern sagt diese tendenz kapitalistischen verhältnisse regieren zu wollen ist in der grünen partei mehr als fähig oder absehbar mehrheitsfähig und wir konzipieren dass das der mehrheit der wähler der grünen entspricht
01:50:18
das also sagen wir joschka fischer und otto schily damals ihr führende leute ja einen größeren zuspruch genießen als jutta ditfurth rainer trampert thomas ebermann christian schmidt und die vertreter der ablehnung einer regierungsbeteiligung gießen ich schäme mich immer wenn ich nur 45 jahren ende weil es ja breiter gestreut war dieser moment der niederlage strom vielen nicht gegriffen
01:50:48
worden und ich weiß dass wir unser all der ansage wir gehen in die grünen rein das ist ein experiment und wenn sie staatstragend wird werden wären sie wieder verlassen das war eine ansage von 1980 von uns und die haben den kombiniert mit einer falschen prognose die lautete dann werden wir allerdings mehr mit ausnehmen als wir rein gebracht haben das haben wir kann so gar nicht für wirklich gekriegt da war viel zu
01:51:19
viel büro von materielle absicherung und die angst ins nichts zu stürzen spüren es gab eine 2 der austrittswelle die war es anders der zustimmung zum krieg also in der situation in der oskar fischer den inhalt bekommen hat thomas ich muss wieder mit blick auf die zeit unterbrechen wir sind schon fast am ende der podiumsdiskussion eingelangt ich würde jetzt noch eine letzte frage zu lassen
01:51:51
und dann schaffen wir es vielleicht doch schon in der antwort runde wenn ihr das wollt er auch fazit mit einzubauen oder eine fazit runde zu machen genau ich nehme marius dran guten abend ich habe folgende frage und die bezieht sich auf und das verhältnis von theorie und praxis dass so ein bisschen bei thomas ebermann schon an mit bezügen auf die kritische theorie und den marxismus und angola und so
01:52:26
weiter inwiefern theorien oder genau dieses verhältnis war spielt das eine rolle in der partei bezüglich der entwicklung der partei für die zukunft bzw auch bezüglich der entwicklung der letzten 40 jahre und weil es kam halt so ein paar dinge worten hat schon angesprochen mit rotation und trennung von hand und dann da dass wir irgendwie dieser historische moment nicht interessieren würde warum
01:52:57
haben die grünen das gemacht nur um anti parteien partei zu sein oder war gab es dann noch tiefere gründe oder also theoretische gründe aber nicht nur das sondern die praxis die die die gründe jetzt macht ob die auch in irgendeiner weise theoretisch reflektiert wird genau dann würde ich nämlich vielleicht eher weil thomas levermann schon ein bisschen seine und nicht meine grünen ist vielleicht sonst christian ströbele fragen inwieweit das eine rolle gespielt
01:53:27
hat in der in den letzten 40 jahren und auch für die zukunft eine rolle spielt und auch an lotte sie hat halt auch sachen angesprochen wie machtstrukturen abschaffen oder anti kapitalismus oder so sachen auch welcher er gibt es da irgendeine grundlage die irgendwie mit der praxis in beziehung steht genau das für meine frau hat marius ich würde dir noch eine ganz kurze frage
01:53:58
anschließend aus dem chat und zwar an thomas und hans-christian gerichtet was würdet ihr lotte als politischen rat mit geben genau das waren jetzt wieder einige fragen eigentlich schon je nachdem wie wir können wieder mit thomas anfang und die reihenfolge wie bei den eingangs statement leute als cool ich versuche ich leute ich würde dich auch wollen für dich und deine gruppe eine grenze zu
01:54:37
setzen wo du glaubst wirst du nicht mitmachen kannst wenn das ist die einzige möglichkeit im interesse der partei loyalität nicht absolut werden zu lassen ich weiß nicht ob du das jetzt halt oder bevormunden im mindesten wollte ich nicht sondern ich wollte sagen wir haben uns eine grenze haben und
01:55:10
nennt mir das ruhig mal von verbrechen in dieser stadt die eine mitverantwortung man nicht teilen will zur theorie praxis möglich so wenig sagen wie die theorie ist nicht die taschenlampe die die garantiert richtige praxis beleuchten kann theoriebildung ist etwas das häufig unabhängig von praktischer möglichkeit
01:55:43
gemacht werden muss und die den erkenntnis oder um das ganz böse worte einmal zu benutzen der interpretation der welt wir kennen ja die letzte feuerbach these es kommt drauf an die welt zu verändern und nicht sie zu interpretieren aber eine wertschätzung einer der wahrheit verpflichteten auf tierischen in der situation ist jedenfalls sehr wertvolles kind ein gedanke
01:56:13
der das eingeständnis dass wir keinen weg von bestehenden falschen zu möglich besseren wissen verpflichtet uns hat herbert marcuse zur negation das heißt zur kritik auch wenn wir nicht und mich zum sich unterwerfen oder das postulat würde die das dann besser machen und so endet das mit einer sehr sehr bedenkenswerten bekenntnis zu einem
01:56:46
board von bei der benjamin der eindimensionale menschen die bekannteste schrift und albert markus dieses wort in nur um der hoffnungslosen willen ist uns die hoffnung gegeben das ist kein großer mutmacher das ist nichts was die stimmung hebt und uns bei zuversichtlich sein lässt sondern es ist ein postulat ist wissen wie viele menschen opfer
01:57:20
der großen verweigerung oder des tresors eine klassenlose gesellschaft oder eine annäherung kann sie zu installieren und ins werk zu setzen wie sehr wir auf deren schultern stehen nur um der hoffnungslosen willen ist uns die hoffnung gegeben ist ein sehr sehr wichtiger satz der und unabhängig macht von den täglichen hin und her in der politischen praxis in die
01:57:52
in das sich selbstverständlich auch verstrickt bin ich sage noch einmal bei jeder halbwegs sinnvollen demonstration bin ich dabei es geht nicht darum irgendwie zu sagen ich bin so abgehoben dass sie weltfremd sondern es geht darum diese kraft der negation zu begreifen als notwendiges element auch in zeiten in dem es am linke politik nicht so gut bestellt ist
01:58:23
ich habe das ja das erste mal geändert ohne dass du gesagt hast jetzt das stimmt ja sehr gut vielen dank dann gebe ich weiter an lotte gerne zum erstmal zu dem rad finde ihn selbst kommen dann finde ich nicht altbacken gemacht habe das ist super wichtig grenzen zu setzen und zu ziehen ich werde es auf jeden fall mitnehmen bei uns mit der frage wie man machtverhältnisse versprechen kann ich
01:58:56
glaube das ist keine einfache frage an dessen ja auch irgendwie andere schon gescheitert waren versuchte lösungen schützen finden und ich glaube das wichtigste ist dass mannschaft macht strukturen zu hinterfragen und offen zu legen und transparenz zu machen sodass sie zugänglich sind für beide der welt warum hört das ist einfach ist überhaupt zu sehen wo vielleicht ungerechtigkeiten vorliegen also zum beispiel dass ein prozent der bevölkerung in deutschland ich glaube 35 prozent des vermögens besitzt das ist eine große
01:59:27
ungerechtigkeit ich glaube ich viele balken irgendwie auch gar nicht bewusst ist und ich habe aber dass wenn man es schafft ungerechte machtverhältnisse offenzulegen immer wieder zu thematisieren und für viele leute auch zu wenig zu machen dass ich dann auch der bund gleich erhöht oder auch die akzeptanz dafür wenigstens etwas daran zu ändern und ich glaube daran müssen wir arbeiten das zu schaffen vielen dank lotte dann hans christian du hast quasi das letzte wort
02:00:01
vielleicht noch mal eine ergänzung wieder thomas ebermann das stimmt damals mit dieser abstimmung ein paar tage auf einem brett anja danach haben wir im betrieb die rot-grüne koalition gemacht ziemlich gescheitert ist ich war da nachher vorzug der koalition nicht mehr beteiligt aber ich habe die mitverhandelt und so weiter
02:00:31
in koalitions- verhandelt ein grund warum dieser versuch in berlin und größe etablieren er war oder es gab zwei gründe einmal hatte das koalitions vater unter der führung von walter hofer völlig abgedreht haben er meint es hat könig schon die mindestens oder deutschland wird das andere war der aufstand in der ddr also die wende die 89
02:01:05
realisiert und da ging alles ins rutschen aber das nur so als ergänzt ich will mit mit einem anschlag aus der ganze alte mappus auch als rat an die liebe mitdiskutanten ein prinzip versuche ich immer noch heute noch treu zu bleiben was ich in der arco als
02:01:37
richtiges und verstand eine frage war zu sagen wir müssen alle gewissheiten immer wieder hinterfragen und wenn wir sie die gewissheit dann aufrechterhalten sagt ja an dieser fragen hat erbracht diese gewissheit ist richtig und bleibt richtig dann sollten wir versuchen danach zu handeln da muss man sehr häufig natürlich kompromisse machen kann so sollte sich
02:02:10
dann immer mitleid mit dem man das diskutieren kann also welche die der gleichen auffassung waren oder vielleicht auch noch sinn zusammen er für diese entweder gravierende veränderungen oder veränderung sich einsetzen und oder eben da nicht mehr politik machen also das ist
02:02:42
glaube ich eine ganz ganz wichtiger punkt weil einst das nicht passiert dass man sich sagen reinhängt oder mitreißen lässt oder aus bequemlichkeit oder beim blick auf verlassene position ist oder nur wenig zustimmung dafür kriegt die dann aufgeben sondern man sollte dann auch versuchen standards zu bleiben das ist nicht immer leicht aber was ist und weiß halt dich damit bekommen habe wir haben ja die awo hat angefangen
02:03:14
damit dass sie alle diese strukturen wie sie an der hochschule waren wie sie an den gerichten waren vor allen dingen ich als jurist anwalt an wie sie in den schulen waren wie sie in den familien waren zum wieder fragen und sagen ist das was eigentlich richtig ist was mich überzeugt oder in das nicht das sind wichtige lebensmaxime und vielleicht kann ich liebe auch mit geben
02:03:47
ich glaube dass wir auch die chance haben jetzt auch gerade vor dieser wahl dass die chance bestehen ich habe riesiges kapsel zu kümmern weil veranstaltungen zu machen ob das so ist aber dass wir die chance haben jetzt nach seiner wahl wenigstens das wichtigste was getan werden muss um diese gesellschaft auch in deutschland und darüber hinaus lebensfähig zu erhalten das wir
02:04:22
dazu eine auch in eine regierung gehen und uns zusammentun wird zu lassen und dass wir uns nicht angeblichen zwängen währung perversen oder weil es andere partei nicht wollen oder weil vielleicht die regierung chance sonst verpasst also bei seiner grundüberzeugung der ok 4 und die chance bei den grünen weil du bist ja nur ein beispiel für die
02:04:53
vielen jungen leute jetzt eingetreten sind gerade auf bezirksebene auf landesebene auch auf bundesebene sehe viele junge geworden was okay vielen dank ja damit sind die am ende der podiumsdiskussion angelangt ich möchte mich noch mal ganz herzlich bedanken bei thomas lieberman lotte mooren und hans christian ströbele für die interessante diskussion ich denke damit können wir auch die aufnahme die aufzeichnungen beenden

DOWNLOAD SUBTITLES: