Terra X - Äthiopien, Zauber des Anfangs

Terra X - Äthiopien, Zauber des Anfangs

SUBTITLE'S INFO:

Language: German

Type: Robot

Number of phrases: 723

Number of words: 3806

Number of symbols: 20447

DOWNLOAD SUBTITLES:

DOWNLOAD AUDIO AND VIDEO:

SUBTITLES:

Subtitles generated by robot
00:29
sengende hitze und verheerende dürre doch hinter dem feindlichen an blitz verbirgt sich eine schatzkammer von hier nahmen entwicklungen ihren anfang die die welt veränderten im hochland entspringt der mächtigen er lieferte die nähe wurden fälligen der hochkulturen und sagenhafte kreaturen auch der mensch hat seinen vorsprung in dieser region in der das feuer der erde einst das land 50 grad celsius im schatten
01:43
staubtrocken die darag küste im nordosten äthiopiens ausgerechnet hier beginnt eine unglaubliche geschichte in dieser landschaft wird ein ozean geboren werden hier hat alles angefangen und hier fängt immer noch alles an der erste mensch auf zwei beinen die quelle des blauen nil und in zukunft auch noch ein neuer blauer ozean im moment sitzt hier zugegebenermaßen noch nicht so aus wie am badestrand aber
02:21
geduld das kommt noch bis dahin ist die danakil senke einer der heißesten und lebensfeindlich ssten orte auf unserem planeten ist an dieser verhältnisse ganz gut angepasst braucht wenig wasser und ist billig deshalb nennt man esel in äthiopien auch das kamel des armen mannes während mein freund ja also ganz gut klar kommt träume ich von einer erfrischung von diesem wunderbaren neuen prozent kaum fassbar
02:55
aber die sengende hitze von heute und der zukünftige ozean haben den gleichen ursprung das folgte japan das seit vielen jahrhunderten diese region gesiedelt nennt die danakil wüste das tor zur hölle und tatsächlich wurde ihre heimat aus höllenfeuer geboren vor etwa 30 millionen jahren erwacht unter der erdkruste äthiopiens ein brodeln das inferno eine gewaltige blase bahnt sich ihren weg an die oberfläche
03:43
der druck reißt die erde in einer länge von über 6000 kilometer auseinander äthiopien bis nach mosambik entsteht allmählich ein gewaltiges der ostafrikanische grad an einigen stellen turnt lava mächtige berge rauf in äthiopien wachsen die höchsten gebirgszüge des kontinents im ohr das dach afrikas 2 direkt daneben aber senkt sich das land ist unter den meeresspiegel in dieser
04:29
senke und wird danach ihr büsste 1 winter aus süd arabien trocknen das land aus wie in einem kessel staut sich die hitze auch aus dem erdinneren wird die region durch vulkane noch weiter aufgeheizt der thale ist einer der wenigen vulkane weltweit in dem ständig ein lager see so wie die heiße lava die erkalteten steinplatten auseinandertreibt so zählt die unterirdische wasserblase
05:11
stetig weiter an ganz äthiopien die erdkruste ist extrem dünn über nacht können solche risse im stil mit einer geschwindigkeit von 2 cm im jahr bewegen sich die erdplatten entlang der bruchlinie auseinander mit dramatischen folgen in etwa zehn millionen jahren fertig spalter einem neuen ozean raum geben kater presse und erdspalten sind die vorboten dieser zukunft doch auch schon
06:09
jetzt ist die wüste nicht überall staubtrocken der vulkan dabei verwandelt mit seinen heißen quellen die ödnis in ein wahres wunder land in einem der heißesten gebiete der welt würde man natürlich wasserknappheit erwarten aber tatsächlich gibt es hier eine ganze reihe von tümpeln und sehen allerdings sollte man nicht daraus trinken denn sonst könnte es einem so ergehen wie diesen unvorsichtigen führen verdursten wäre wahrscheinlich auch nicht schlimmer als ein schluck hiervon denn der ph-wert der liegt bedenklich
07:03
nahe an dem von batterie soll in diesem wasser so viel schwefel gelöst dass die ganze gegen stinkt wie ein faules ei dafür ist sie aber quietschbunt und das liegt an den mineralstoffen die in diesem wasser gelöst sind wenn das bei der hitze verdunstet dann lagern sie sich hier am ufer ab bleibt eigentlich nur eine frage wo kommt diese ganz im wasser eigentlich her es ist mir wasser das seit urzeiten in unterirdischen kammern eingeschlossen ist die marktmacht ase bringt es zu
07:39
kochen das heiße wasser löst die mineralien aus dem gestein und wird sauer das wasser entstand einem untergegangenen ozean der einst das gesamte land überflutete vulkane die verbindung zum meer abschnitten wurde wasser unterirdisch in den biologischen verwerfungen eingeschlossen oberirdisch verdunstete es allmählich zurück blieb salz für die apa ein glücksfall denn salz
08:22
bedeutete reichtum bis heute begegnen sich die männer zu den salzlagerstätten um den rohstoff zu gewinnen der sandschicht nun sind über 80 meter dick die größte baustelle video teams befindet sich in der danakil senke bei der jeden tag kommen über 100 menschen und noch mehr kanäle hierher um in der mörderischen hitze dem land das salz abzubringen in früheren jahrhunderten muss mancher salz gepfefferte preise bezahlen daher
09:27
auch diese metapher vom weißen gold das kennen wir ja aus unserer europäischen geschichte aber hier in äthiopien hat man das mit dem gold wörtlich genommen noch bis 1930 eine offizielle währung transportiert hat man es in solchen blöcken her aber zum bezahlen dann weiter zerkleinert ungefähr auf diese größe diese währung nannte sich am moly und im neunzehnten jahrhundert konnte man für ein bis zwei modi ein ganzes schwein kaufen oder auch
09:58
eine frau nachdem aber dann haben neue produktionsmethoden und handelswege den preis immer weiter fallen lassen und aus dem weißen gold das ganze langsam ein williges alltags produkt geworden und genau diese entwicklung hat den händlern hier das geschäft versaut reich werden die salz arbeiter heute nicht mehr um ihre ware zu verkaufen müssen sie die platten bis ins hochland transportieren
10:32
ein entbehrungsreiches überlebenswichtig und der gluthitze trinkbares wasser nur wenige süßwasser brunnen gibt es in der wüste und die kennen die afar genau von generation zu generation geben sie ihr wissen weiter doch das wasser aus dem boden hat es in sich es hat einen extrem hohen flur gehalt in hohen konzentrationen macht für die zähne auf dauer weicher die fa nutzen das für ein schmerzhaftes
11:11
schönheits ritual sie modellieren die schneidezähne spitze zähne zeugen von besonderer männlicher stärke und widerstandsfähigkeit eigenschaften die bei den erfahren hoch im kurs stehen wer in dieser gegend leben arbeiten und eine familie ernähren will muss ziel sein mineralwasser ist nichts besonderes aber in dem brunnenwasser aus dieser region sind so viele mineralstoffe gelöst da
11:54
müsste man zur feldflasche eigentlich einreichen kleiner chamäleon fallen da ist gar nicht so einfach zu händeln wo war ich gerade also genau die mineralstoffe jeder schluck macht natürlich angst vorm zahnarzt und diese weichmacher darin die theorie de die stammen aus dem vulkan gestalten von dort gelangen sie erst ins grundwasser und dann die feldflasche ich muss mir helfen die kamele einfangen der verlust
12:30
wäre die karawane eine katastrophe denn die tiere sind wir toll in einem einzigen kanäle steckt der profit von 200 tagen erhält mittel und trockenheit sind die größten gegner der karawane doch manchmal verändert die wüste ihr gesicht dieses wasser ist aber kein
13:03
lebensspender der salzige boden ist nur was für wenige spezialisten und ohnehin ist das wasser nach kurzer zeit wieder verdunstet ganz anders dort wo dieses was er seinen ursprung hat das äthiopische hochland die berge in denen sich die wolken fangen und aus regnen sowie die vulkanischen mineralreichen böden mieten hier oben die besten voraussetzungen für ein grünes paradies
13:46
das ist die heimat für tiere die es eine ufo sonst auf der welt gibt wie die riesen wall volkswirte sie lebt die meiste zeit unterirdisch nur zum fressen muss sie an die oberfläche ihr erzfeind ist ebenfalls ausschließlich hier zuhause der idiotische für die wölfe bietet das land seit jeher reiche beute doch das idyll trügt der äthiopische wolf ist heute der sec und der wolf der
14:52
erde weniger als 500 exemplare vermutet man noch verstreut in den bergen der grund konkurrenz mit den menschen carmen hess und hütehunde und die machen den wölfen das leben schwer so sind den wolf weibchen vor dem ruhm ist sicher und das hat fatale folgen nach und nach habe die eindringlinge die wölfe vertrieben eine entwicklung die man heute gerne zurückdrehen würde um den tieren einen neuen anfangen zu
15:38
ermöglichen diese fruchtbaren böden haben natürlich auch bauern und viehzüchter angelockt und die haben hier nun so wie ihn hier deren enge verwandtschaft zu den wölfen ist ein problem denn rügen wie mein kleiner hier die verfahren sich bei gelegenheit ganz gerne mal mit einer läufigen wölfl und dabei übertragen sie krankheiten vor allem tollwut um das zu verhindern haben sich die artenschützer überlegt wir können ja schlecht alle wilden wölfe einfangen und impfen also versuchen wir es mit den hunden je mehr davon man immunisieren kann
16:13
desto geringer die wahrscheinlichkeit dass sie krankheiten auf die wölfe übertragen fast 70.000 tollwut spritzen sind bisher schon verabreicht worden und gleich weil ich noch eine mehrheit da brauchst du mal hier die ausbreitung der menschen lässt sich nicht mehr rückgängig machen landwirtschaft im hochland war für die ethiopia von beginn an unverzichtbar die vulkanischen böden sind fruchtbar und die regenfälle hinreichend verlässlich
16:51
einziges problem die vielen steilen und unzugänglichen berghänge doch die menschen haben das relief für sich erobert der erfolg knüpft schmarotzer die von der reichen ernte profitieren wollen diese hier sind besonders hartnäckig die plagegeister lassen sich nicht dauerhaft vertrauen am nächsten tag wird die jagd von neuem
17:46
beginnen die getreide räuber sind dscheladas pavianen ähnlich sehen china das leben ausschließlich in äthiopien über sonderheit sie lieben ganz anders als andere affen können sie diese nahrung und verwesung ihr verdauungsapparat ist darauf spezialisiert und auch ihr körperbau ist ganz auf das pigment und fressen von rasmus berichtet deshalb sind sie für die bauern eine bedrohliche konkurrenz
18:28
wochen diese china das gehören zu der letzten affenart auf unserem planeten die sich noch von gras saniert nur hier oben im epischen hochland müssen sie nicht konkurrieren mit den größen grasfresser in der savanne hier gehört diese nische fasst ihn allein allerdings hat dieses futter auch einen großen nachteil in diesem halben stecken nur ganz ganz wenig kalorien und das bedeutet man muss wirklich unmengen
18:54
davon futtern umsatz zu werden 15 prozent ihres körpergewichts müssen die dscheladas jeden tag sammeln ein ganz schöner haufen und über trüge man das auf meine masse wäre das natürlich noch viel mehr das entspreche dann ungefähr zwölf kilogramm gras sieben acht oder sogar zehn stunden am tag müssen die ladas mit gras flügen verbringen das ist eine menge arbeit dann ist das auch noch eine sitzende tätigkeit abtönen für die menschen
19:47
denn bei vielen affenarten ist das rote hinterteil der weibchen ein signal für paarungsbereitschaft ohne diese roter signalfarbe kommt keine sexy stimmung auf deshalb ist das signal vom po in ein neues blickfeld gerückt ein ost fleck signalisiert bei den lila dass die paarungsbereitschaft für die meisten menschen bleibt es aber ein unerfülltes versprechen denn die weibchen lassen
20:17
nicht jeden an sich ran nur das stärkste münchen darf sich fort quasi keine leichte aufgabe für das alphatier denn es geht sowohl die weibchen zu befriedigen als ob die rivalen in schach zu halten und junggesellen lauern ständig auf ihre chance diesmal konnte das alphamännchen seine stellung behaupten doch irgendwann wird es weichen müssen der weiteren wären seine nachkommen in spiel überlebenswichtige fähigkeiten
21:49
durch gefahr von feinden ist geschicklichkeit die rettung die halsbrecherische krippen sind dann der einzige fluchtweg treffen den steilwänden sind die stellar das halbwegs sicher vor fressfeinden auch für menschen freuen uns ja immer über einen sicheren zufluchtsort und den gibt es hier ein heiliger platz auf dem dach eines isoliert lebenden tafelberges und diese das ausgefranste leder seien hier das
23:10
ist der einzige zugang zum kloster da was den rest da bekommt der begriff leidensweg ja noch mal eine ganz neue bedeutung tatsächlich verstehen die mönche jeden aufstieg hier als eine art religiösen prüfung die gottgefälligen die letzte heilige nach oben kommen und die anderen die läster fallen habe ich ja noch mal glück gehabt frauen dürfen dieses kloster übrigens nicht betreten nicht mal weibliche ziegen und schafe gibt es hier oben dass ich die mönche
24:09
wirklich streng und vielleicht auch ein bisschen altmodisch aber schließlich ist das hier ja auch die älteste kirche im ganzen kopien schon vor 1700 jahren ist das christentum zur staatsreligion geworden damit ist italien eines der ältesten christlichen länder der erde und diese lange und starke tradition sie spürt man bis heute überall wie konnten einem anderen land gewillt sind hier die überlieferungen der vor christi noch lebendig das äthiopische christen entwickelte sich eigenständig
24:43
viele schilderungen der bibel interpretieren die ethiopia auf ihre weise hinweis die meisten äthiopischen christen glauben fest daran dass jesus und maria nicht nur durch das heilige land sondern sogar bis nach äthiopien gereist sind auch hinweise auf den ursprung der äthiopischen herrscherdynastie finden sich in der bibel die sagenhafte königin von saba die kopien stammen soll besucht in jerusalem könig salomon den
25:21
herrscher israels salomon gelingt dass die königin zu erobern der aus der begegnung hervorgegangene sohn menne lied sollte nach der überlieferung zum urvater der herrscherdynastie äthiopiens werden eine der ältesten der welt historiker halten die legende für pure fantasie für die ethiopia aber steht die begegnung am anfang ihrer eigenen geschichte sie belegt die enge verbundenheit mit
26:00
dem heiligen land die berühmteste pilgerstätte die champions symbolisiert diese verbindung auf besondere weise lalibela im zwölften jahrhundert baut kaiser manila ein labyrinth von kirchen und gängen als abbild jerusalems nicht mehr israel sondern äthiopien soll im zentrum des christentums stehen die pilgerstätte von manila hat ihr gesicht den weichen vulkanischen gestein zu verdanken
26:37
die einzelnen kirsten wurden wie eine skulptur aus dem fels gemeißelt diese bauweise verzeiht keine fehler was einmal weg geschlagen wird ist für immer verloren doch die versenkung der kirchen uni werde schätzt sie vor dem zahn der zeit ein ewiges denkmal für die besondere bedeutung der ikonischen christen die tube ja halten sich für das auserwählte volk weil ihr gründungsvater mine liegt der sohn von könig salomon
27:21
und der königin von saba gewesen sein soll steht alles in einem buch namens quebrada gast das ist das nationalepos äthiopien und außerdem kann man nachlesen wo der wertvollste schatz der welt zu finden ist die bundeslade der bundeslade einem legendären schreien wird unermessliche macht zugesprochen für das volk israels repräsentiert sie die gegenwart gottes in ihr sollen sich die steintafeln mit den zehn geboten befinden
27:56
könig salomon ließ einen tempel errichten in dem die bundeslade bewahrt wurde seitdem ist nichts mehr über den verbleib der tafeln bekannt der schatz gilt als verloren um den verbleib der bundeslade ranken sich zahllose mythen und legenden aber jäger des verlorenen schatzes können ihre arbeit einstellen zumindest wenn man den äthiopischen christen glaubt denn ihnen zufolge befindet sich genau hier im hochland in aktion neben dieser alten kirche in der kleinen
28:33
kapelle dort drüben dort wird sie bewacht von einem einzelnen priestern er ist auch der einzige mensch auf der welt zugang zu er hat das ist ein bisschen schade denn so können wir nicht wirklich wissen worauf der gute mann eigentlich aufpasst bis zum lebensende darf er die kapelle nicht verlassen dann übernimmt ein nachfolger die wache doch wie soll es überhaupt nach äthiopien gelangt sein venedig der sohn von könig salomon und der königin von saba hat das heiligtum
29:11
seinen vater gestohlen so die erklärung über ägypten soll er mit den schatz nach äthiopien geflohen sein ein weg den er genommen haben könnte folgt einem fluss der äthiopien mit ägypten verwendet der mir nach etwa 3000 kilometer stromaufwärts bei khartum im sudan fließen die zwei quellflüsse des nils zusammen der weiße und der blaue
29:49
der weg des landes führt hinauf ins hochland von äthiopien dort versammeln sich alle quellen flüsse und bäche aus den bergen von diesem sammelbecken beginnt der blaue nil seine lange reise zum mittelmeer in äthiopien hat sogar ägypten angefangen also die ägyptische hochkultur meine ich die hat hier ihren ursprung die wunderbaren pyramiden die hieroglyphen der pharaonen kult all das hätte es wohl gar nicht gegeben ohne den
30:48
ständigen zufluss liquider mittel aus äthiopien und ich spreche jetzt nicht von geld oder gold sondern viel viel besser wasser in der regenzeit verändert sich das antlitz der gesamten region im hochland kann es monate lang regnen mit folgen weit über die grenzen ägyptens hinaus an den steilen hängen sind die böden der erosion ausgesetzt kostbare erde ist mit dem wasser auf dem weg ins tal die mil fälle bei tisch ist
31:39
während der regel sind sie die zweitgrößten wasserfälle afrikas die wassermassen die hier aus dem thunersee stürzen bescherten den alten ägyptern die alljährliche mail schwämme der mit dem wasser transportierte schlamm war die grundlage des reichtums dicke gruß nur dank der mineralien aus dem vulkanischen boden des äthiopischen hochland brachten die felder gültiger verträge äthiopien das ursprungsland der fruchtbarkeit muss den rechten teil
32:26
verträge verleihen ägypten heute vetorecht falls äthiopien bewässerung oder staudammprojekte amien planen sollte die flüsse sind die lebensadern äthiopiens der homo im süden führt das ganze jahr über wasser an seinen ufern haben sich deshalb seit jeher menschen angesiedelt das omo tal liegt abgeschieden die menschen hätten über sehr lange zeit kaum kontakt zur anderen bevölkerungsgruppen äthiopien unter
33:06
ihnen das volk der mursi und sommer ihre bräuche sind uns fremd der unterlippe nutella da frauen gilt heute als schönheitsideal ursprünglich hat er womöglich dazu gedient sklavenhändler abzuschreiben die männer des stamms begeben sich auf eine ungewöhnliche jagt sie halten ausschau nach einem besonderen vogel die jäger wissen dass sich dieser vogel immer in der nähe von ihnen stücken aufhält erscheint sie gleich zum honig
33:51
führen zu wollen das wissen vom honig zeiger vogel wird von generation zu generation weitergetragen mensch und vogel profitieren für den lotsendienst bekommt das tier reichen lohn man möchte schließlich auch beim nächsten mal auf seine kooperation zählen können äthiopien hat eine vielfalt von kulturen hervorgebracht es
34:34
gibt mehr als 80 sprachen und unendlich viele bräuche und riten manchmal haben traditionell testen zum beispiel wenn sich zwei männer in die haare geraten es wäre schrecklich wenn sie dann gleich mit und dann waffen aufeinander losgehen werden halten sie sich aber die traditionen ihrer vorfahren am flügel nur die strecken auf einander halt dann bleibt wahrscheinlich bei einer
35:06
platzwunde in einem blauen sec hatte dem stockerl zu einer hohen kunst entwickelt wenn er das macht bedeutet das dass ich verloren mit dem donker lassen sich konflikte lösen und streitigkeiten beilegen und kräftemessen die zusammenkünfte dienen auch als heiratsmarkt der kampf selbst die rock ist äußerst brutal o
36:18
es gibt kaum regel lediglich dass verbote den gegner zu töten oder ernsthaft zu verletzen ein schiedsrichter begreift erst dann ein wenn die situation zu bewerten dem sieger winken ruhm und ehre und bester heirat chance während das omo tal feucht und fruchtbar ist reagiert vor allem im südosten äthiopiens extreme trockenheit für die menschen dort ist der kampf ums wasser
37:13
die größte herausforderung die tiefer gelegenen regionen äthiopiens sind vom regen in den bergen abhängig aber schon sehr bald nach dem ende der monsunzeit abfeuert trocknen die meisten flüsse aus diese bäume hier werden schon bald ihre grüne farbe verlieren und dann beginnt für die menschen und ihr vieh eine wirklich harte zeit tag für tag und woche für woche wird das wasser immer knapper doch auch für diese
37:47
zeit des mangels gibt es eine lösung die funktioniert fast immer und sie hört sich auch noch richtig gut an wenn die flüsse kein wasser mehr führen müssen durch die menschen tief um die erde graben das volk der burana hat den brunnenbau zur kunst erhoben die singenden brunnen sichern das überleben von mensch und tier der gesang versetzt die männer in einen besonderen zustand im rhythmus synchronisieren sie die bewegungen und
38:26
den motoren mehmedi lenkt von den anstrengungen ab bis zu 30 meter tief reichen eben selbst in extremen dürre jahren führen sie noch wasser ausnahme das jahr 2011 nie zuvor haben die brunnen geschwiegen sich die alten und sie fürchten das könnte künftig häufiger passieren denn der klimawandel trifft auch äthiopien die region hat schon in der vergangenheit gewaltige veränderungen
39:05
erlebt vor millionen jahren bedeckten ausgedehnte regenwälder ostafrika es war die heimat unserer vorfahren erst mit dem auseinanderreißen des kontinents setzte eine entwicklung ein die alles verändern sollte die neue im vorgeschobenen gebirgsketten endet in das lokale klima sie bildeten eine wetterstein die feuchte luft der regenwälder konnte sich nicht mehr bis zur küste aus denen die
39:52
folge östlich des graben groß trocknete die landschaft nach und nach aus ein prozess der millionen jahre dauerte die affen aus den wäldern mussten sich an die trockeneren bedingungen anpassen das leben in der savanne verlangte neue fähigkeiten die abonnenten aufrecht zu gehen so könnte alles begonnen warum gehen wir auf zwei beinen manchmal sind die einfachsten fragen die schwierigsten aber vielleicht finde ich
40:26
ja hier in äthiopien eine antwort denn hier hat es wahrscheinlich angefangen mit dem aufrechten gang von mehr als drei millionen jahren warum also senkrecht damit uns die sonne nicht immer auf den rücken brennt weil ihr oben die luft besser auf den boden schauen auf dauer langweilig ist die hände frei durchs wasser gehen die wohl gängigste theorie besagt dass unsere vorfahren so besser über das hohe sawan gras schauen konnten das ansonsten immer den blick auf freund und feind verstellte ein sicherheitsgewinn also die wissenschaftler streiten um diese
40:58
menschheitsfrage inzwischen schon so lange und so heftig dass man am liebsten wieder runter auf alle viere möchte damit endlich ruhe ist allerdings steuert die klimageschichte äthiopien tun noch eine weitere theorie beiden und ich finde die stehen ziemlich gut da schimpansen unsere nächsten verwandten letzen aller vier gliedmaßen zur fortbewegung optimal für das leben in den bäumen zu besonderen anlässen können affen zwar auch auf zwei beinen gehen aber ein dschungel ist es besser auf allen vieren und durchs dickicht zu
41:31
steigen ganz anders in der savanne der zwei beine gegangen spielt seine stärken auf langen strecken aus forscher haben herausgefunden dass er viel weniger energie verbraucht als der vierbeinige gegangen der schimpansen als die waldgebiete immer spärlicher wurden konnten unsere vorfahren die immer größer werdenden distanzen besser auf zwei beinen überbrücken die evolution belohnte die neue gangart in äthiopien ist der fußmarsch bis heute
42:17
die wichtigste art der fortbewegung knapp die hälfte der bevölkerung lebt weiter als einen tagesmarsch von der nächsten befahrbaren straße entfernt ohne tierische und technische hilfe sollte man die abgelegenen gebiete nicht durch wandern das hier ist kein elektro kamel und auch kein scherz sondern wirklich nützlicher ernst okay zugegeben ich habe die ursprüngliche idee für meine zwecke so ein bisschen modifiziert aber das prinzip ist geblieben
42:49
hier vorne hängt ein solarpanel das produziert strom für einen mobilen kühlschrank und mit dieser methode sollen in äthiopien empfindliche medikamente schadlos selbst an die heißesten und abgelegensten orte gebracht werden jetzt bin ich aber gar nicht krank ich brauche keine medizin wie geht's prima die sonne scheint aber trotzdem und ist doch schade um diesen schönen strom oder das war faszination erde ist sagt tschüss bis zum nächsten mal
43:24
bleiben sie fasziniert ein land der gegensätze kamele im schnee und pinguine in der wüste jedes natur ist das werk von feuer und eis der stimmungs auf entdeckungsreise im land der extreme faszination erde am nächsten sonntag um 19 uhr 30

DOWNLOAD SUBTITLES: