Terra X - 049 - Charles Darwin - Kaplan des Teufels

Terra X - 049 - Charles Darwin - Kaplan des Teufels

SUBTITLE'S INFO:

Language: German

Type: Robot

Number of phrases: 966

Number of words: 5152

Number of symbols: 28124

DOWNLOAD SUBTITLES:

DOWNLOAD AUDIO AND VIDEO:

SUBTITLES:

Subtitles generated by robot
00:29
winter 1831 ein junger mann am beginn eines abenteuers das die welt verändern wird fünf jahre lang segelt er auf einem schiff der königlichen marine england um den erdball er scheut keine strapazen wird zeuge von gewalt und pflegerischen zwang die naturgewalten ausgeliefert trotz der seekrankheit und engel auf der suche nach bisher unbekannten arten quält er sich monatelang durch tropische wälder er stellt grundsätzliche fragen was ist
01:01
der ursprung des lebens woher kommt der mensch wurde er von gott geschaffen oder stand er vom affen ab wo der kommt zu der überzeugung alle lebewesen sind das resultat zufällige entwicklung der evolution charles darwin seine befürworter halten ihn für den bedeutendsten wissenschaftler der welt seine feinde für einen agenten des teufels der das wort gottes in frage stellt wie wurde aus einem mann der eigentlich priester werden wollte
01:31
der größte ketzer aller zeiten im anfang schuf gott himmel und erde finsternis lag über der ur flut und gottes geist schwebte über den wasser und gott sprach das wasser sammle sich an einem ort damit das trockene sichtbar werde und das trockene nannte er land und gott sprach das land lasse grün wachsen das wasser wimmle von lebendigen wesen und vögel sollen über dem land dahin fliegen das land bringe alle arten von
02:12
lebendigen wesen hervor und gott sprach lasset uns menschen machen nach unserem bilder und gott sah alles an was er gemacht hatte und siehe es war sehr gut der mensch die krone der schöpfung so die wunderbare geschichte der bibel aber könnte es nicht ganz anders gewesen sein die neugier eines kleinen jungen am ufer des flusses servan im idyllischen nordwesten englands steht am beginn der
02:52
antwort auf diese frage der kleine charles verbringt fast jeden tag in gottes freier natur schon früh interessierte sich für ihre geheimnisse jeden sonntag verlässt er mit mutter und geschwistern das elternhaus dass der vater ein vermögender landarzt am rande des mittelalterlichen städtchens chance verbaut hat ihr ziel die kulinarische kirche dort trifft sich eine reformierte gemeinde die an die einheit von gott natur und mensch glaubt religiöse dogmen
03:25
lehnen sie ab die uni trier sind überzeugt von der sinnstiftenden kraft der menschlichen vernunft ein leitmotiv für sein späteres leben das kirchenlied zum lobpreis der schöpfung gottes alle dinge leuchtend und schön gott hat sie alle erschaffen schon früh wird sein tröstender glaube erschüttert mit acht jahren verliert charles das zweitjüngste von insgesamt sechs kindern die mutter darwin schreibt
04:02
in seiner autobiografie ich kann mich kaum an meine mutter erinnern außer an dem totenbett und ihr schwarzes samtkleid ihr tod wird verdrängt der name der mutter wird kaum noch eher welt die schulzeit verbringt charles in jonesboro im renommierten internat des doktor butler die ersten jahre an der seite seines fünf jahre älteren bruders erasmus darwin erinnert sich stundenlang saß ich in einer nische der schule und
04:35
lars die historien drama von shakespeare am liebsten stöberte ich in dem buch der wunder der welt dieses buch hat sicher mal interesse an reisen in ferne länder geweckt die brüder sind sich darüber einig dass ihnen die klassische ausbildung das auswendiglernen alter texte wenig bringen kann ein außerschulischer zeit vertreibt dem die darwin brüder mit zunehmender leidenschaft nachgehen das experimentieren mit verschiedenen chemischen substanzen
05:16
es ist ein teures hobby für etwa 50 pfund mehr als der jahreslohn eines dienstboten bekommt man die grundausstattung für ein chemisches labor schauplatz für die geheimen experimente das gewächshaus neben dem familiensitz schwestern haben keinen zutritt wir arbeiteten oft bis spät in die nacht dies hier war eigentlich die beste ausbildung während meiner gesamten schulzeit so lernte ich die bedeutung von experimenteller wissenschaft kennen
05:51
was wir machten sprach sich irgendwie in der schule herum und so bekam ich den spitznamen gas eine noch größere leidenschaft wird das jagen dass charles von seinem bruder lernt sein vater sagte du hast kein anderes interesse als schießen hunde und ratten fangen und du wirst dir selbst und der ganzen familie zur schande darin wird eine sehr wohlhabende familie
06:29
hineingeboren sein großvater war schon ein berühmter arzt auch sein vater ist ein sehr guter praktizierender arzt seine mutter stammt aus einer dynastie die einen porzellanmanufaktur hat und da ein ganzes imperium begründet und natürlich setzt diese familie ganz große hoffnung in den jungen darwin und der ist aber überhaupt gar kein guter schüler also da versagt eigentlich auf ganzer linie und dann beschließt der vater ihn von der schule zu nehmen und in sehr früh auf die universität zu
07:00
schicken und da widmet er sich dann aber auch sein naturkundlichen studien zunächst beginnt er in edinburgh medizin zu studieren dort so schreibt darwin nach hause bringt mir ein moor bei wie man vögel aus stopft durch ihn lernt darwin das zitieren eine der grundlagen seiner späteren karriere als naturwissenschaftler der moore war ein freigelassener sklave den ein englischer weltreisender aus guyana mitgebracht und zum präparator ausgebildet hatte darwin
07:33
ist fasziniert von seinen geschichten über die tropen und er erfährt von ihm aus erster hand etwas über die 100 täglichen lebensbedingungen der sklaven obwohl er jäger war blut konnte es nicht sehen das medizinstudium gibt er auf die wichtigsten studien jahre verbringt start in cambridge um dort auf wunsch des vaters theologie zu studieren hier widmet er sich aber hauptsächlich naturwissenschaftlichen fragen die ihn schon seit der kindheit beschäftigen
08:06
versammeln ist seine große leidenschaft und er wetteifert mit den kommilitonen um die bestimmung neuer arten dennoch besteht er im jahr 1831 das theologie examen alles spricht für eine bequeme karriere als landpfarrer da passiert was ganz überraschendes was sein leben für immer verändern wird erhält die einladung zu einer weltreise auf der beagle und das ist eine kette von zufällen zu verdanken da einige andere naturforscher die man
08:37
vorher gefragt hat abgesagt haben fragt man also darwin der ist junggeselle der ist jung und er ist begeistert mit auf das schiff zu gehen auch wenn sein vater das am anfang überhaupt gar nicht möchte und dem zustimmt nimmt man ihn nachher doch mit er kommt aus gutem hause der captain fitzroy sucht einen begleiter der gesellschaft leistet in den langen jahren in südamerika und so kommt darwin an bord der beagle seine gesellschaftliche stellung und sein naturwissenschaftliches interesse
09:08
verhelfen darwin zu einer reise die sein leben für immer verändern wird er ist entsetzt über die enge der kabine die er auch noch mit zwei anderen teilen soll sie misst gerade mal drei meter im quadrat darwin kann kaum aufrecht stehen und das soll zwei jahre lang sein zuhause sein unglücksfälle und sturm verzögern die abfahrt am 27 dezember 1831 gibt kapitän fitzroy endlich den befehl anker lichten
09:39
und segelsetzen das abenteuer kann beginnen damit den fitzroy erst 26 jahre alt ist schon ein erfahrener seemann kartograf und meteorologe und dem 22-jährigen darwin zunächst in vieler hinsicht ein vorbild darin fällt es schwer sich an bord zurechtzufinden ich hatte die lächerlichsten schwierigkeiten in meiner hängematte zu gelangen der trick war mit dem hinterteil zuerst hinein zu steigen auf dem nur knapp 30 meter lange
10:21
segelschiff wegen seiner enge auch als sagt klasse bekannt lägen insgesamt 73 männer das wichtigste an bord ist disziplin gleich zu anfang setzt kapitän fit sei ein zeichen der verteilt harte strafen wegen aufsässigkeit und ungehorsam für darwin ist diese brutale strafjustiz kaum zu ertragen obwohl sie in weltanschaulichen dingen völlig verschiedener meinung sind begegnen sich kapitän fitzroy und darwin mit respekt gehört dem konservativen
10:59
lager der englischen gesellschaft dar indem er fortschrittlichen an aber beide sind gentleman und darwin ist es furchtbar peinlich seinerzeit krankheit nicht herr werden zu können sie wird ihn die ganze reise übertragen darwin ist oft verzweifelt manchmal fragt er sich ob sein vater nicht vielleicht doch recht hatte ihm von der reise abzuraten doch jetzt gibt es kein zurück mehr die beagle ist schon mitten auf dem atlantik und sie hat eine mission zu erfüllen
11:42
kapitän phillips soll für die royal navy südamerikas gesamte küstenlinien kartografieren gezeiten und wetterbedingungen aufzeichnen und die längen gerade exakt bestimmen es geht darum englands machtposition im südlichen atlantik und pazifik auszubauen zwei jahre soll die reise dauern und dabei über australien asien und afrika zurück nach england führen darwin zweifelt sollte das alles wirklich in dieser zeit zu schaffen sein würde er nicht zu hause seine laufbahn als landpfarrer verpassen
12:16
bald erreicht die beagle ihren ersten ankerplatz vor einer der kapverdischen inseln darwins zweifel sind wie weggeblasen er ist erleichtert endlich wieder festen boden unter den füßen zu haben ihn faszinieren die merkwürdigen felsformationen besonders ein weißer streifen der die steilküste etwa zehn meter über dem meeresspiegel durchzieht und er macht seine erste entscheidende entdeckung bei genauer untersuchung erkennt man dass diese schicht aus kalkhaltigem material
12:47
besteht in der zahlreiche muschelschalen eingelagert sind schreibt er in sein tagebuch versteinerten oberhalb der meeresoberfläche zu finden war für charles darwin das erste schlüsselerlebnis hier erwacht plötzlich der naturforscher ii mini mehr fragt sich wie kann das eigentlich sein dass solche unter dem meer lebenden aus dann plötzlich oberhalb der meeresoberfläche abgelagert werden und er kommt auf den gedanken dass es zur hebung vorgängen gekommen sein muss und dass es eine sehr dynamische erde
13:18
ist auf der er lebt er wird diesen gedanken der veränderung der erde und dieser dynamik der erde später von der geologie in die biologie übertragen der kurs geht richtung südwest über den äquator die beagle nutzt den passatwind auf ihrem weg nach brasilien endlich am 28 februar 1832 erreicht das schiff war ja heute salvador darin ist begeistert erstmals betritt er südamerikanischem boden
14:07
die landschaft von brasilien ist wie ein blick aus 1000 und einer nacht hier sah ich zuerst einen tropischen wald nichts als die wirklichkeit selbst kann eine idee davon geben wie wunderbar wie prachtvoll diese szene ist darin verspürt noch immer das wirken gottes in der natur der dschungel ist ein einziges großes wildes ungeordnetes treibhaus niemand kann unbewegt in dieser einsamkeit
14:40
stehen ohne zu spüren dass der mensch mehr in sich hat als den bloßen atem seines körpers ich geriet in ein delirium des entzückens ich war ganz benommen von der schönheit der vegetation der eleganz der gräser dem schillernden grün des laubes ich wünschte mir eine sprache zu finden die meine wahrnehmungen ausdrücken kann für einen europäer ist der erste schritt in den dschungel wie eine reise auf einen anderen planeten
15:21
drei wochen später geht es weiter richtung süden die besatzung nennt den stets elegant gekleideten darwin liebevoll unseren fliegenfänger der hat sich mit dem schiffs maler angefreundet dessen aufgabe es ist bilder der expedition anzufertigen der maler ist es auch der in seinen zeichnungen und aquarellen die gesellschaftliche wirklichkeit südamerikas festhält als sie über die sklaverei in brasilien sprechen kommt es zum ersten eklat
16:07
zwischen darwin und kapitän fitzroy zwei verteidigt die sklaverei er meint viele sklaven wollen überhaupt nicht frei sein darwin aber ein überzeugter liberaler widerspricht dem krieg der bekomme einen seiner gefürchteten wutausbrüche und weist darwin aus der kabine mit einem radikalen wie ihm sei keine zusammenarbeit mehr möglich wie konnte er doch von ihm hoch geschätzte kapitän eine so unmenschliche meinung vertreten für darwin war nicht klar war ein sehr emotionales thema es
16:43
war gleichzeitig auch ein heißes politisches eisen damals noch in großbritannien seine familie war der aufklärung signal war sehr liberal hat sich gegen die sklaverei ausgesprochen er ist in dieser tradition auch aufgewachsen und in großbritannien war das ein großes politisches thema was man diskutiert hat weil es immer noch über den atlantik sklavenhandel gegeben hat das war auch in brasilien noch auf den plantagen gang und gäbe sklaven zu halten und in dieser situation ist der fitzroy also gar keine ausnahmeerscheinung
17:14
das war etwas was er verteidigt hat weil es auch immer noch praktiziert worden ist treu bleibt bei seiner meinung aber er leitet selber unter seinen stimmungsschwankungen auf ihm lastet enorme verantwortung tausende meilen küste müssen exakt vermessen werden er trägt auch das finanzielle risiko falls die expedition scheitern sollte trost sucht er in der bibel lektüre zwei jahre sind sie jetzt schon unterwegs die zeit die eigentlich für die gesamte
17:46
welt reise veranschlagt war kurz vor kap hoorn droht der expedition das ende das wetter verschlechtert sich der wind dreht heftig nach südwest mühsam kämpft sich die mannschaft meile um meile vor ständig durchnässt bei temperaturen nahe dem gefrierpunkt noch eine welle und alles wäre aus gewesen ein teil von darwins papieren und pflanzen ist ruiniert und noch eine katastrophe für ihn fit erklärt ihm die beagle fährt zurück nach norden
18:25
er hat bei seinen vermessungen ein gebiet ausgelassen das muss noch kartiert werden darwin ist entsetzt und auch ein halbes jahr an der ostküste südamerikas statt endlich in den pazifik vorzustoßen hat fitzroy vielleicht sogar vor den plan einer weltumsegelung aufzugeben aber er sollte glück im unglück haben der umweg wird ihn zu einer seiner wichtigsten entdeckungen führen wieder ein zufall mit weitreichenden folgen
19:02
an der küste argentiniens durchstreift darwin mit einem führer die pampa er weiß dass es hier seltene fossilien geben soll und hofft einige davon für die englischen naturkundemuseen aufzuspüren und tatsächlich in der küstenregion südlich des rio de la plata stößt er auf die versteinerten knochen mehrerer riesiger säugetiere sie sind überdimensional groß und müssen von unbekannten tieren stammen die längst ausgestorben sind wie viele seiner funde will er auch
19:33
diese knochen mit einem englischen handelsschiff nach london schicken um sie von spezialisten untersuchen zu lassen in seiner vorstellung setzt er die knochen zu einem vorsintflutlichen riesenfaultier zusammen wie waren diese knochen hierhergekommen grübelt her in was für einer welt lebt diese tiere und unter welchen bedingungen waren sie gestorben gab es verbindungen zwischen diesen und noch lebenden arten darwin weiß dass es an land in südamerika heute
20:04
noch immer vertreter solcher gürteltiere und faultiere gibt man erkennt zum ersten mal dass es eine kontinuität gibt es ist eine entwicklung durch die zeit geben könnte und dass die tiere tatsächlich gar nicht ausgestorben sind die reise geht weiter jetzt wieder nach süden von station zu station wachsen darwin sammlungen er beschließt sich einen gehilfen zu nehmen der schiffsjunge sims konnten war ihm als besonders intelligent aufgefallen der kapitän stellt ihn frei
20:34
vorausgesetzt darwin ist bereit für ihn 30 pfund im jahr an die englische krone zu bezahlen eine hervorragende investition es ist höchste zeit endlich ordnung in darwins schon völlig vollgestopfte kabine zu bringen darwin fällt wegen seiner seekrankheit oft aus wenn es so weitergeht meint er werden es meine lebensgeister und mein magen nicht mehr lange aushalten aber seine leidenschaft für die beobachtung der kleinsten veränderungen
21:19
in der natur treibt ihn immer wieder an deck die temperatur fällt und liegt jetzt ständig unter null fitzroy navigiert das schiff durch die gefährlichen gewässer der magellanstraße in dieser verlassenheit entziehen sich die größeren kräfte der natur jeglicher kontrolle als wollten sie sagen wir sind der souverän es ist eine der schwierigsten passagen die die besatzung der beagle zu
21:52
bewältigen hat viele haben hier schon schiffbruch erlitten endlich macht sich die beagle auf auch die westküste des amerikanischen kontinents zu erkunden über ein jahr lang bleibt die beagle expedition auf der westseite südamerikas erforscht auch das innere von chile und peru bevor sie den kontinent endgültig verlässt im september 1835 nimmt die beagle endlich kurs auf galapagos mehr als
22:28
dreieinhalb jahre sind sie inzwischen unterwegs den galapagos-inseln sehe ich mit größerem interesse entgegen als irgend einem anderen teil der reise schreibt darwin in einem brief an einen freund es ist eine bizarre welt die sie zu gesicht bekommen als sie sich der insel san cristobal näher wir sahen auf einen schwarzen trostlos aussehenden haufen zerborsten dallara eine küste die sich als wohnort für
23:00
dämonen eignet der merkt kapitän fitzroy kobolde der dunkelheit später wird es darin so vorkommen als sei die ganze reise nur dazu da gewesen ihn auf diese inseln zu bringen seine schicksals in sein fünf wochen lang durchstreifte er die karge landschaft hier macht er beobachtungen die ihn wie er später sagte hauptsächlich auf das studium des ursprungs der arten geführt haben die hitze der äquator sonne die von dem
23:51
schwarzen lava boden zurückstrahlt macht ihm schwer zu schaffen ich bin ganz erstaunt dass ich dieses leben aushalten kann wäre nicht die stets wachsende große freude an der natur wissenschaft so könnte ich es nicht die bis zu einem zentner schweren riesenschildkröten die weit über 100 jahre alt werden können sind für darwin die größte attraktion der galapagos inseln die inselbewohner weisen darauf hin dass
24:21
man an der form der rückenpanzer die einzelnen tiere von einzelnen inseln unterscheiden kann und tatsächlich bekommt charles darwin so einen hinweis auf die veränderlichkeit der arten auf diesem inselarchipel die bibel besatzung nimmt tatsächlich auch 48 dieser riesenschildkröten mit an bord allerdings werden die meisten aufgegessen und die panzer über bord geworfen fast fünf jahre schon ist die beagle unterwegs es ist zeit bilanz zu ziehen mit seinem assistenten quinten sortiert
24:58
er die gesammelten kann aber die bilder müssen etikettiert und konserviert werden angeleitet von darwin ist konnten bereits zu einem geschickten präparator geworden tausende details von der lebensweise eines tintenfisches bis zur ursache des meeres leuchtens hat darwin untersucht und in seinen fast 3000 seiten reisenotizen festgehalten auf der reise hat er reiche beute gemacht 1529 spezies in spiritus eingelegt 3907
25:34
heute knochen und andere fundstücke etikettiert 12 kataloge über die gesammelten tiere und pflanzen angelegt kisten seiner sammlungsstücke nach england geschickt kaum etwas ist seiner wissbegier und seinem forscher drang entgangen der größte teil seiner sammlung ist inzwischen in london angekommen die fachwelt ist begeistert und er ist sich sicher seine forschungsergebnisse werden furore machen die beagle hat die kapverden lateinamerika die galapagos-inseln
26:15
australien und neuseeland erkundet die rückreise nach england führt über südafrika und brasilien zurück in england ist der heimgekehrte eine attraktion darwin war mit gauchos durch die argentinische pampa gezogen war wegen begegnet und hatte zu fuß die alpen überquert aus dem ziellosen unsicheren jungen theologiestudenten ist ein selbstbewusster naturforscher geworden der sogar lebendige beweise seiner abenteuerlichen reise vorweisen kann aber wird er nach fünf jahren
26:54
abwesenheit auch den ihm angemessenen platz in der englischen gesellschaft finden und eine frau die seinen ansprüchen genügt unter dem zuspruch seines bruders erasmus hält der inzwischen 28 jährige darwin seinen ersten wissenschaftlichen vortrag vor den mitgliedern der ewigen ruhe geological society er führt den nachweis dass sich die südamerikanische land masse lebt seine beweise sind meerestiere die er in chile weit oberhalb des meeresspiegels gefunden hat das muss millionen von
27:34
jahren gedauert haben eine unendliche zeit da bin ich nervös wird man begreifen was das für die biblische geschichte von der entstehung der welt bedeutet und für die damalige vorstellung die erde sei vor nur wenigen tausend jahren entstanden doch die wissenschaftsgemeinde ist beeindruckt darwin der naturwissenschaftliche amateur hat sich als ebenbürtiger kollege erwiesen noch wichtiger es darin jedoch seine sammlungen von der reise fossilien
28:10
pflanzen fische und reptilien namhaften forschern zu übergeben er ist kein spezialist er braucht die hilfe von experten ein glücksfall dass er den renommierten ornithologen john gut für die auswertung seiner vogel sammlung gewinnen kann er ist ein meister seines fachs er macht darin klar dass die vögel von den galapagosinseln die er für zaunkönige drosseln und kernbeißer gehalten hatte allesamt finken sind im grunde unterscheiden sich nur ihre schnäbel
28:41
kann es sein fragt sich darin dass sich diese finken aus einem gemeinsamen vorfahren entwickelt haben dass sich die eine finken art die es vom amerikanischen festland auf das galapagos archipel verschlagen hatte in verschiedene arten auseinander entwickelt hatte durch anpassung an die unterschiedlichen lebensbedingungen auf diesen inseln heute wissen forscher dass es tatsächlich so war dünnere und lange schnäbel entwickelten sich um insekten aus holz zu kicken kurze und harte für das knacken von
29:14
samen oder früchten so stellten sich die tiere auf das nahrungsangebot ihrer umgebung ein jene die sich am besten anpassen können haben die größten chancen zu überleben die anderen darwin beginnt ein doppelleben zu führen nach außen hin etabliert er sich als zoologe und geologe in der konservativen wissenschaftswelt doch in ihm rumoren ketzerische frage waren die fossilien die er gefunden hatte die finken die sich auseinanderentwickelt hatten nicht ein
29:47
klarer beweis gegen die christliche vorstellung von der unveränderlichkeit der arten wo wäre da platz für einen schöpfergott blasphemische gedanken die er niemandem mitteilen darf sein ruf während ruiniert im jahr 1837 bringt er die wohl revolutionärste ideenskizze der geschichte zu papier ich denke ist sie überschrieben darunter zeichnet er den prototypen eines stammbaums vom leben seine theorie ein
30:18
urahn sich auseinander entwickelnde arten spezies die stehen bleiben aussterben und solche die sich immer weiterentwickeln diese an sich simple zeichnung gibt bis heute auf evolutionsbiologen eine ungeheure faszination aus in ihr zeigt sich alles das was den kern von darwins evolutionstheorie ausmacht auf der einen seite das aussterben von arten so wie wir es in südamerika an den fossilien der großen riesen faultiere beobachtet hat vor allem aber auch die
30:53
veränderlichkeit der arten wie hier bei den sportmuffeln von galapagos oder aber noch mehr bei den darwin finken dieser inseln und dieser mechanismus dass die jeweils am besten angepassten überleben diese natürliche selektion ist die eigentliche leistung das eigentlich neue an darwins evolutionstheorie 13 jahre später down house in der grafschaft kent 1850 darwin hat sich nach einer erfolgreichen karriere als naturwissenschaftler in
31:25
london aufs land zurückgezogen er hat seine cousine emma wedgwood geheiratet mehrere bücher veröffentlicht und ist bereits vater von sieben kindern die darwins müssen sich keine sorgen machen aus zwei wohlhabenden familien stammen verfügen sie über ausreichend vermögen so dass darwin in ruhe seinen forschungen nachgehen kann er könnte zufrieden sein doch in seinem innern quälen ihn die ketzerischen fragen hinter der fassade eines respektierten
31:57
gelehrten spinnt darwin seine wichtigste idee weiter die er nur zwei freunden anvertraut hat unermüdlich forscht er sucht nach weiteren beweisen für seine theorie der evolution die alles bisher über die natur gedachte in frage stellt er hat sich in eine einsame welt von monologen und grübeleien begeben eine rätselhafte krankheit die ihn seit der reise mit der beagle begleitet verschlimmert sich ständig einzig seine kinder geben seinem leben etwas leichter hat
32:31
er war der wunderbarste spielkamerad werden sie sich später erinnern doch etwas trübt das glück der familie darwins lieblingstochter annie ist an einem schweren fieber erkrankt über monate protokolliert darwin jeden tag und jede nacht den zustand seiner ältesten tochter er kontaktiert alle möglichen experten keiner kann 11 innerhalb weniger wochen ist er nie so schwach dass sie schließlich stirbt plötzlich bekommt der
33:01
kampf ums dasein für darwin eine persönliche tragische dimension ist annie nicht ein opfer der evolution und er selbst schuld an ihrem tod weil er seine eigene cousine geheiratet und seine schwache konstitution an seine kinder vererbt hat und wenn es einen gott gibt wie kann er zulassen dass ein so unschuldiges wesen stirbt er maß glaube an gott ist dagegen ungebrochen sie fürchtet vielmehr dass der unglaube ihres mannes sie im jenseits trennen
33:33
wird der tod seiner tochter annie lässt darwin eigentlich an der existenz eines gerechten gottes zweifeln und das ist der endpunkt einer langen entwicklung als er an bord der beagle gegangen ist war überzeugt vom schöpfungsglauben er wollte geistlicher werden als er zurückkehrt von der weltreise hat er die ersten zweifel die sich dann verstärken während er seine evolutionstheorie ausbaut darin tröstet seine alte gewohnheit die zur obsession geworden ist die erforschung der kleinsten objekte der
34:04
natur durch das studium von pilzen früchten und vögeln will er endlich unbestreitbar klären was sind variationen arten veränderungen wodurch unterscheiden sie sich wie sind sie entstanden unermüdlich holt er informationen ein auch bei tierzüchtern er will wissen wie sich tiere in verschiedene arten aufspalten ihm wird klar die merkmale die der züchter bevorzugt setzten sich im laufe mehrerer generationen durch in der natur
34:36
muss es ähnlich sein nur dass da der kampf ums dasein der züchter ist während darwin noch immer an den details seiner fast 20 jahre alten theorie feilt ist auf der anderen seite der welt der junge globetrotter alfred russel wallace auf forschungsreise wie einst darwin in südamerika sammelte er besessen schmetterlinge pflanzen und vögel im üppigen dschungel der insel malaysias doch seine expedition hat ihn niemand bezahlt er muss sie selbst finanzieren
35:10
indem er für die londoner museen seltene tiere jagd dieser mann ist dabei zu darwins großen kontrahenten zu werden viel gefährlicher als die unangemeldeten besucher die darwin fürchtet er hat deshalb vor dem fenster seines arbeitszimmers sogar einen spiegel anbringen lassen seine arbeit wird oft unterbrochen ständig ist er krank es ist ein wunder wenn er überhaupt arbeiten kann 6
35:58
für den fall dass er stirbt hat er seiner frau emma ein manuskript seiner theorie zur veröffentlichung hinterlassen doch immer noch fürchtet er um sein ansehen und das wohl seiner familie er kann nicht öffentlich bekennen was er denkt den 35-jährigen wallace plagen keine skrupel er hat inzwischen tausende exemplare verschiedenste arten gesammelt für ihn ist klar was er in nur wenigen tagen niederschreibt arten wandeln sich sie entwickeln durch den kampf ums
36:34
dasein verschiedene variationen die sich von insel zu insel unterscheiden und an wen schickt weil es seine idee an charles darwin mit dem er schon vorher ein paar mal korrespondiert hatte und von dem er hofft dass er ihn bei der veröffentlichung seiner theorie unterstützt am 18 juni 1858 öffnet er einen umschlag abgestempelt auf der insel ter mate malaysia im beigefügten manuskript stehen fertig ausformuliert
37:05
die grundzüge von darwins evolutionstheorie all diese jahre der zermürbung des schlechten gewissens der inneren kämpfe das tabu zu durchbrechen und nun dieser schicksalsschlag jetzt ist klar er muss veröffentlichen die welt soll erfahren wer das gesetz des arten wandels zuerst entdeckt hat in großer eile extrahiert er aus 20 jahren notizen sein werk über die evolution an einen kollegen schreibt er die
37:42
theorie zu veröffentlichen ist wie einen mord zu gestehen sicher werden sie mich am liebsten lebendig kreuzigen darin ist hin und hergerissen auf der einen seite möchte er den wolle es nicht übergehen auf der anderen seite ist er der erste gewesen der diese theorie ausgearbeitet hat und er möchte dieses recht natürlich nicht verlieren in dieser situation kommen ihm freunde zu hilfe die vorschlagen das auszüge aus seinem manuskript und aus dem manuskript von wolle es gemeinsam verlesen werden aber diese erste publikationen bleibt
38:16
völlig unbeachtet niemand merkt was da für eine brisanz drinsteckt erst als darwin dann 15 monate später sein buch über die entstehung der arten veröffentlicht kommt es zu einem aufruhr ein halbes jahr nach erscheinen des buches wird in oxford der große kampf zwischen kirche und wissenschaft ausgetragen es kommen mehr als 700 leute die damen der gesellschaft professoren studenten land geistliche und selbst
38:47
fitzroy der kapitän der beagle der gläubige christ ist durch darwins buch in eine schwere krise geraten die gäste verfolgen gespannt wie der bischof von oxford samuel wilberforce die evolutionstheorie anfang dieses buch ist im höchsten maße unglaubwürdig hetzt er vor der sensationslüsternen mengen wenn sich arten auseinanderentwickelt haben sich dann etwa rüden zu menschen entwickelt thomas huxley freund und
39:19
verteidiger darwins entgegnet scharf sie haben das buch ja nicht einmal gelesen und sie stammt sie durch ihre großmutter oder ihren großvater von affen ab lieber einen miesen affen zum großvater als einen mann der eine wissenschaftliche debatte lächerlich machen das publikum ist begeistert da meldet sich freuen zu wort das ist die wahrheit hier drin steht die wahrheit die menge schreit ihn nieder für zeus tief getroffen hatte nicht er selbst
39:57
darwin zu den orten gebracht an denen er auf seine teuflischen ideen kam fünf jahre später bringt er sich um die kontroverse um darwins evolutionstheorie ist noch lange nicht zu ende die auseinandersetzung um charles darwin die findet ihren ausdruck unter anderem auch in solchen karikaturen wo man da bin vor allen dingen als fertigen kreis häufig sieht und es ist eine form der popularisierung ist zeigt wie bekannt der zu dem zeitpunkt gewesen ist es
40:30
zeigt aber auch wie sehr sich die menschen mit seiner theorie auseinandergesetzt haben und aber auch wie häufig sie sich in dem was er gesagt hat getäuscht haben und daran hat sich eigentlich bis heute nicht sehr viel geändert für viele menschen ist ja eigentlich heute immer noch der größte aller zeiten die welt ist wegen seiner theorien in aufruhr geraten doch das diskutieren überlässt er anderen er führt weiter ein zurückgezogenes leben von seiner chronischen krankheit geplagt ist er auf den schutz und die fürsorge seiner
41:00
familie angewiesen sein ältester sohn william ist ein leidenschaftlicher pionier der jungen kunst der fotografie ihm verdankt die nachwelt einige seltene aufnahmen der darwins an ihren familien setzt den darm haus in der grafschaft kent von zehn kindern sieht ihm sieben geblieben die meisten von ihnen werden sich auch als wissenschaftler einen namen macht darwin müde von den anfeindungen der gesellschaft beschließt alte botanische
41:32
arbeiten wieder aufzunehmen und sich nie mehr mit theoretischen fragen zu beschäftigen je mehr ich pflanzen beobachtet desto höher wachsen sie in meiner achtung trotz seiner leiden veröffentlicht der inzwischen weltberühmte gelehrte noch zehn bücher in jedem von ihnen versucht er seine evolutionstheorie zu überprüfen für mich das faszinierendste an darwins evolutionstheorie die immerhin jetzt über 150 jahre alt ist ist eigentlich dass sie nach dieser langen zeit immer noch nicht widerlegt ist das ist
42:03
eigentlich das beste was in der theorie passieren kann dass sie sich so lange durch die erkenntnisse der forscher die versuchen sie zu widerlegen behauptet und dass sie bestätigt wird durch alle beobachtungen die wir seitdem gemacht haben und das ist das faszinierende daran dass es bisher keine bessere erklärung gibt sofern man bereit ist auf die existenz gottes in der natur zu verzichten soviel hat darwin in der welt bewegt so viele forscher inspiriert für so viel
42:33
aufruhr gesorgt und er selbst er ist alt geworden hat seinen glauben verloren leidet noch immer unter dem verlust seiner lieblingstochter wenn sie mit mehr um den sandweg in so sprang sie häufig vor mir her in der elegantesten art period tieren die liebes gesicht die ganze zeit über mit dem süßesten lächeln bedeckt erinnert er sich und er erinnert sich an seine fahrt unterbieten
43:04
die reise mit der beagle war bei weitem das wichtigste ereignis in meinem leben und hat meine ganze laufbahn bestimmt sowie kopernikus 1 die erde aus dem zentrum des sonnensystems gerückt hatte rückte darwin den menschen aus dem zentrum der schöpfung und zeigte wie sich aus dem zusammenprall nur wenige elemente vor milliarden von jahren eine endlose zahl der schönsten und wunderbarsten formen entwickelt hat und noch immer entwickelt und der mensch ein
43:35
teil dieser großartigen geschichte des universums bis zu seinem tod im jahr 1882 grübelt er über die folgen seiner epoche machenden theorie ich bin niemals ein atheist in dem sinne gewesen dass ich die existenz eines gottes geleugnet hatte darwins dilemma beschäftigt viele menschen bis heute wenn es einen gott gibt welche rolle spielt er bei der evolution

DOWNLOAD SUBTITLES: