Terra X - Das Monster von Spitzbergen

Terra X - Das Monster von Spitzbergen

SUBTITLE'S INFO:

Language: German

Type: Robot

Number of phrases: 840

Number of words: 4607

Number of symbols: 23694

DOWNLOAD SUBTITLES:

DOWNLOAD AUDIO AND VIDEO:

SUBTITLES:

Subtitles generated by robot
00:03
[Musik] [Musik] [Applaus] [Musik] auf halber strecke zwischen nordkap und dem nordpol im festen griff der kälte menschenleere landschaften in denen nur überlebt wer sich anzupassen weiss eine ganz besondere expedition unterwegs auf spitzbergen elf monate im jahr ist alles von schnee
01:04
und eis bedeckt drei monate lang ist es dunker die temperaturen fallen auf bis zu minus 30 grad wir begeben uns zu einem der unwirtlichsten plätze der erde die wissenschaftler wollen einen sensationellen fund sicher überreste eines unbekannten dinosaurier der meere [Musik] es beginnt im jahr 2007 bei ausgrabungsarbeiten auf spitzbergen stößt ein team um den forscher jörn hurum aus oslo auf versteinerte
01:44
fossilien die nicht tief im boden legen die wissenschaftler erkennen bald um was es sich hier handelt einen saurier einen ganz besonderen service die knochenteile erstrecken sich über ein ungewöhnlich großes gebiet vieles ist seltsam an diesem fund vor 150 millionen jahren lag spitzbergen auf dem globus noch viel weiter im süden damals war es heiß und ein großer see
02:18
beherbergte eine vielzahl urzeitlicher wiesen darunter auch riesige meeres auge ein wettersturz zwingt im august 2007 zum abbruch der ausgaben ohne den fund sichern zu können müssen die wissenschaftler spitzbergen verlassen seitdem plant jörn hurum die rückkehr er hat sich einen namen als entdecker spektakuläre fossilien gemacht seit er zum ersten mal als kleiner junge hier im naturhistorischen museum oslo den terex
02:53
sah treibt ihn die sehnsucht nach abenteuer ich wollte immer schon auf große expedition gehen laut sie anführen und wichtige fossilien ausgraben und wenn ich so etwas wie den teams oder sogar etwas noch gewaltigere ssf ende würde mein größter traum in erfüllung gehen heute arbeitet uhr um als paläontologe im naturhistorischen museum von oslo vor einigen jahren machte er in einem alten schrank eine merkwürdige entdeckung die zu keinem fund im museum
03:24
passte kleiner versteinerte schwimmflossen um die 150 millionen jahre alt aufgesammelt während eine expedition ins arktische eis im jahre 1931 jörn hurum wollte wissen was dahinter steckt [Musik] mehrere male reiste er von oslo nach spitzbergen um ausgrabungen durchzuführen wie zuletzt im jahr 2007 neben plötzlichen wetterumschwüngen sind eisbären die größte gefahr im sommer
03:56
2008 wagt jörn hurum mit seinem team eine neue expedition 15 tage soll sich diesmal dauern das alles brauchen wir um für zwei wochen an der ausgrabungsstelle zu überleben wir müssen sehr viel trinkwasser mitnehmen darum gibt es mehrere flüge mit dem helikopter und der speiseplan wird überschaubar sein frühstück mittag und abend gefriergetrocknet es essen schafft platz für dinge die zum überleben mindestens
04:28
genauso wichtig sind die cent leuchtraketen die wir uns camp warum aufstellen wenn die eisbären über die auslöser laufen gehen die raketen los und wecken uns auf ein gewehr mit sich zu führen ist vorschrift auf spitzbergen [Musik] wie auch das schusstraining für alle teammitglieder eisbären machen spitzbergen zu einem gefährlichen territorium
05:00
doch es ist streng verboten auf sie zu schießen nur im äußersten notfall jörn hurum weiß was auf sein team zukommen könnte die meisten sind schon seit vier jahren dabei ist dort wo wir hingehen brauchst du die besten leute und sie sind die besten elf mitglieder zentrums die ausgrabung experten und fachwissenschaftler die die harten bedingungen auf spitzbergen nicht abschrecken per hubschrauber geht es von der siedlung long hier bün weiter nach
05:32
norden ins innere des landes die mannschaft wird in einem unwirtlichen gebiet arbeiten entfernt von jeder menschlichen bereich [Musik] zwar liegt hier die durchschnittstemperatur während dieser zeit um die 2 grad aber plötzliche temperaturstürze mit heftigen schneefällen und eisigen winden bringen unberechenbare gefahren mit sich [Musik] die ihr basiscamp werden sie in der nähe eines hohen berges errichten
06:28
bald wird sich zeigen ob selbst extreme winde den zelten nichts anhaben können 30 cm lange heringe sollen sie am boden halten und während forums team alles für die jagd auf die fossilien vorbereitet muss es für sich selbst schutzmaßnahmen vor dem jäger treffen der normalerweise hier das sagen hat kommt ein bär dem lager zu nahe und tritt auf den stolper tat dann löst er die leuchtraketen aus die vorsorge ist
07:00
vor allem nachts lebenswichtig tommy wenn das ist der mann fürs grobe seine aufgabe ist die sicherheit im camp so wenn du diesen spind ihr abließ ist die munition scharf von jetzt an der drau auftritt gibt es einen lauten knall wir nehmen dann unsere waffen dass die stolper trete ab und zu falschen alarm auslösen wird bei dieser gefahr gern in kauf genommen jeder im camp hat seine genaue aufgabe die von patrick
07:31
druckenmiller ist nur ausnahmsweise mal das kochen der amerikaner ist ein weltweit anerkannter experte für meeresreptilien nach spitzbergen zu kommen ist ein alter traum des wissenschaft lassen denn hier gibt es noch viel neues zu entdecken was wir tun ist sehr sehr aufregend wir sind mit die ersten die das unglaublich reiche und diverse leben der alten meeresreptilien dokumentieren die hier vor 150 millionen jahren gelebt haben während des späten jurazeit alters
08:06
wo trocken müller und seine kollegen ihre zelte aufbauen lag früher noch ein tiefer see in ihm schwammen vor 150 millionen jahren leichtgewichtige ammoniten und tonnenschwere jäger nebeneinander auf der suche nach beute sie teilten sich das wasser mit anderen meeresräuber die inzwischen auch längst ausgestorben sind sowie der hyper don't ein urahn des hais mit zwei metern länge war er einer der gefährlichsten
08:41
raubtiere oder auch der isch jo saurier der im durchschnitt vier meter lang war die größten konnten noch länger werden und der sechs meter große plesiosaurier der 110 millionen jahre lang die meere durchschwamm aber der könig der meere war er der brio saurier mächtiger als alle schwer und überaus gefräßig alles spricht dafür das forum und sein team
09:12
die versteinerten überreste eines ganz besonders großen meeressaurier es entdeckt haben jetzt aber müssen sie erst einmal den ort finden wo sie vor einem jahr die austragung abbrechen mussten nicht noch einmal soll ihnen das wetter einen strich durch die rechnung machen wenn du allein in diesem nebel herum läuft kannst du schnell die orientierung verlieren wir müssen eng zusammen bleiben und graben sie sind nicht sicher wo genau hurum vor einem jahr die ersten knochenteile gefunden hat der forscher
09:45
hat damals zwar fotos gemacht und einen kleinen steinhaufen an der fundstelle hinterlassen aber jetzt sieht alles anders aus das ist das letzte bild von den funden und die man sieht gab es damals noch keinen schnee das war im vorigen august rom hat war die gps-daten der fundstelle gespeichert aber das system zur positionsbestimmung ist nur innerhalb eines gewissen radius zuverlässig der enge zeitplan droht schon jetzt zusammenzubrechen
10:15
wir teilen uns in gruppen auf um effizienter zu suchen dennoch vergeht fast ein ganzer tag bis patrick draken bella endlich auf etwas stößt [Musik] hier ist der steinhaufen jetzt erst beginnt die wirkliche arbeit die suche nach weiteren knochen stecken eine plackerei bis zu 11 12 stunden täglich schon nach wenigen tagen ziert die austragung an den kräften der männern
10:54
abwechslung gibt es außerdem immer gleichen essen und dem schlafen in den kalten und nassen zelten keinen einzig und allein ihr gemeinsames ziel lässt die männer durchhalten etwas neues zu entdecken jörn hurum als teamleader muss dabei ein genaues auge auf jeden einzelnen haben du musst es sehen wenn jemand zu weit geht und sich überanstrengt wenn man nicht aufpasst bericht man zusammen und wird ausgeflogen mit dem helikopter haupt es ist nicht nur die
11:29
arbeit die den männern mehr und mehr zu schaffen macht eisige gletscher winter überraschen uns immer wieder es ist als ob die erde bebt in wenigen augenblicken ist alles vorbei wir sind über und über mit schnee und drag race in sekundenschnelle wir sehen zuvor nur diesen gelben ball aus staub und dreck auf uns zukommen wenn diese gletscher wende längere zeit anhalten können sie
12:23
das ganze camp zerstören alles würde kaputt gehen gegen den wind sind sie machtlos und auch der boden macht ihn in schwierigkeiten schon kurz nach der erdoberfläche stoßen die forscher auf schichten aus eis und gefrorenem schiefergestein permafrostboden also der im ganzen jahr nicht auftaucht permafrost ist ein großes problem das gestein selbst ist nicht schlimm wenn es wieder aufgetaut ist mit einer harke kannst du es leicht entfernen
13:03
aber wenn du permafrost erreicht ist es wie granit für jeden meter in den berg hinein musste mehr und mehr steine ausgabe und das wird kater und härter je weiter du verbringst tage lang haben sie sich zentimeter um zentimeter voran doch dann werden sie für ihre mühe belohnt wir haben einen großen knochen von dort bis ungefähr hier es sieht so aus als ob es eine gewisse symmetrie gebe und auch wenn teile abgebrochen sind lässt sich jetzt schon
13:33
sagen dass dieser knochen sehr groß ist [Musik] dieser knochen ist wirklich gewaltig und es gibt nur eine erklärung für seine größe ein riesiger clio saurier muss das sein nach und nach wird klar dass es sich wohl um ein stück des schädels handelt es sieht nach dem hinteren schädel teil aus ein meter groß was auf einen kopf von drei metern schließen lässt
14:07
das ist ein neuer weltrekord mehr und mehr knochenstücke tauchen auf [Musik] der königs fund ist immer der schädel eines tieres in diesem fall liegen die einzelnen teile so tief im permafrost verborgen dass allein rohe gewalt sie ans tageslicht bringen kann [Musik] statt mit pinzette und lupe wie im labor gehen die wissenschaftler mit bohrern sangen und spitzhacke vor sie müssen versuchen die schelle teile
14:44
möglichst in einem stück zu erhalten denn nur wenn sie den kopf später rekonstruieren können werden sie genau wissen um welche saurier art es sich handelt wenn das fundstück noch größer gewesen wäre hätte unsere zeit nicht gereicht um es auszugraben dann hätten hurum und sein team noch einmal kommen müssen nächstes jahr nach dem winde und der rückt täglich näher wind und schneefall nehmen zu es wird
15:18
kälter die wissenschaftler arbeiten jetzt ohne pause mit gips schützen sie die erde vor dem auseinanderfallen stahl stücke verstärken zusätzlich die außenseite so liegen die knochenteile des schädels geborgen in einem gips mantel der rest der mannschaft sammelt die circa 20.000 bruchstücke auf die verstreut herumliegen die forscher brauchen jeden noch so kleinen knochensplitter um das fossil später zusammensetzen zu können
15:56
[Musik] dann ist es soweit der schädel des sauriers soll aus seinem 150 millionen jahre alten grab gehoben werden ein riskantes manöver hoffen wir dass das gar nicht die außenseite ist zwar vergibst aber beim wenden des eine tonne schweren paketes könnte die ungeschützte rückseite zurück doch alles geht gut hurum fordert den hubschrauber
16:40
nur ein super puma mit zwei mächtigen motoren ist stark genug für den transport forum ist vorsichtig geworden seid einmal ein fehler passiert ist zehn jahre ist es her da verlor ich mit einem team einen dinosaurier damals hatten wir das gewicht der eingegipsten knochenstücke falsch eingeschätzt um sich selbst zu retten musste der hubschrauberpilot den fund fallen lassen und alles ist in aber tausende stücke zerbrochen
17:11
diesmal hofft uhr um gut vorgesorgt zu haben der kritischer augenblick kommt als die männer versuchen das tonnen paket an die seilwinde zu hängen zunächst vergeblich doch dann ist es geschafft belohnung für zwei wochen harte arbeit das fossil dass seine reise ins labor antritt ist viel älter als diese berge die es schließlich vor langer zeit empor gehoben haben von long ihr bühnen aus wird es per
17:59
schiff nach oslo gebracht dort im naturhistorischen museum haben hurum und sein team ihre laboratorien was sie draußen in spitzbergen so sorgfältig verpackt haben müssen sie jetzt mit augenmaß und brachialer gewalt wieder auspacken dann beginnt die mühsame arbeit des zusammensetzen man weiß nicht genau was drin ist aber jetzt ist es an der zeit herauszufinden was es wirklich ist dass es sich wirklich um einen meeressaurier
18:35
handelt steht bald außer frage die größe der fossilien legen den schluss nahe es ist ein bio saurier eine den die wissenschaft in dieser größe vorher noch nicht kannte das zusammensetzen aller teile wird monate wenn nicht jahre dauern [Musik] dieses fossil ist extrem zerbröckelt und dennoch können wir es für die wissenschaftler ist eine unbekannte art
19:09
die kein mensch bisher je gesehen hat das treibt uns an weil wir ein gänzlich neues wissen für die menschheit schaffen indem wir stück für stück dieses fundes frei leben die schwierigste arbeit ist jetzt die tausende knochenstücke aneinander zu boom hat dafür ein ganzes team eingekauft [Musik] nun wissen wir dass wir den schädel haben und heute ist es uns gelungen einen seiner wichtigsten knochen
19:41
zusammenzukleben den con dios der con dios knochen jedes wirbeltier vom fisch bis zum menschen hat einen zwischen schädel und wirbelsäule dieser knochen ist ein wichtiger ansatzpunkt um die größe des meeres sauriers genau zu bestimmen [Musik] den konsum aus den wir gefunden haben vergleichen wir mit dem eines tieres er sieht wie ein halber ball aus er verbindet den schädel mit dem hals und der wirbelsäule unser konto los ist
20:15
zweimal so groß wie der eines teams das ist wirklich groß es ist gigantisch die nach und nach zusammengeklebten knochenstücke halten was der con dios knochen verspricht bald wird sich zeigen wie riesig der meeressaurier tatsächlich war per drag drop miller der experte im team für meerestiere aus der zeit des jura hat nach einigen wochen genug daten gesammelt um maße und gewicht des bio sauriers festzulegen
20:51
jetzt will er nur um die unglaubliche größe vor augen führen mal sehen wie unser monster mit dem terex mit hält sie mal hier sind wir zehn fuß lang hier um die 20 der terex hat einen langen schwanz 30 fuß hier wir sind am schwanz vorbei aber es geht noch immer weiter
21:22
40 fuß immer weiter 50 fuß so groß ist dass 50 das sind über 15 meter sechsmal so groß wie ein t rex doch die wahre überraschung ist das gewicht 45 tonnen die aus knochen stücken zusammengeklebten flossen übertreffen selbst die der größten war gab es wohl nicht viele muskeln das sieht aus wie bei heutigen walen die haben auch nicht viele muskeln am ende ihrer flossen nein nur ein wenig gewebe dass das alles
22:04
miteinander verbindet aber die muskulatur wird weiter oben am gelenk gehalten das stimmt aber sie nun mal diesen knochen wenn ich mich neben ihn läge schau dir mal seine größe an ich bin 1 meter 80 groß so wenn du 1 meter 80 groß bist dann ist die flosse um die drei meter lang das sieht man wie groß der war für jörn hurum geht sein kindheitstraum in erfüllung er hat einen saurier gefunden
22:37
größer viel größer als der terex gefährliche tödlicher als jedes andere tier das durch die weltmeere schwamm mit seinen vier flossen der ultimative räuber der ozeane wie aber jagte dieses monster seine beute in georgia einer kleinen stadt im westen englands hofft patrick trocken villa auf einen ersten hinweis in dieser fabrik werden normalerweise motoren für rennautos gebaut und getestet und es gibt hier einen besonders starken computertomographen
23:10
der für die saurier forscher interessant ist scanning also computertomografie bildet eine bahnbrechende technik um die inneren teile eines schädels zu sehen die uns bisher unbekannt sind nur so können wir neue dinge entdecken da die knochenstücke des monsters zurzeit noch in oslo zusammengefügt werden hat der wissenschaftler einen perfekt erhaltenen schädel eines anderen clio sauriers mitgebracht wenn auch nur ein viertel so groß
23:44
wenn es trocken müller gelingt in den kopf hinein zu schauen kann er den abdruck des gehirns entdecken aufgrund seiner erfahrung kann der forscher dann einen vergleich ziehen [Musik] vier stunden lang werden aus allen richtungen mehr als 600 röntgen aufnahmen des schädels gemacht zusammengesetzt ergeben sie ein präzises 3d modellen ein solches bild gab es noch nie es zeigt genau wo einst das gehirn saß seine charakteristische form und
24:14
seine geringe größe fallen dem wissenschaftler sofort ins auge im vergleich zur körpermasse des meeres sauriers hat es nicht mehr als 1 prozent ausgemacht biosauna gab es viele millionen jahre und ich würde sie als sehr erfolgreiche meeresräuber bezeichnen ein gehirn von der größe des menschen ist nicht unbedingt von nöten um ein erfolgreicher jäger in einer anderen umwelt zu sein es ist nicht die größe des gehirns die den experten für meeresreptilien
24:46
überrascht ihn verblüfft dass er ein ähnliches gehirn schon einmal gesehen hat in dem am meisten gefürchteten meeresräuber heute dem weißen hai es ist interessant die gehirn ausformung des prius auris mit der eines weißen hais zu vergleichen sie jagen vor allem das was sie sehen deshalb finden wir im mai eine art optischer kugeln die alle hinweise auf der jagd schnell verarbeiten und genau dieser bereich war im gehirn eines polo sauriers ebenso ausgeprägt da
25:21
er sehr wahrscheinlich auch ein visueller räuber war es ist nur eine von vielen ähnlichkeiten die ins auge fallen beide sind in ihrer zeit die gefährlichsten mehrere jährige überhaupt und alles deutet darauf hin dass die art beute zu machen vergleichbar ist um zu sehen wie ein weißer hai jagd muss man dorthin wo er zu hause ist muscle bay südafrika es sind die küsten vor den tafelberg in kapstadt und denen sich der weiße hai offenbar am wohlsten
25:57
fühlt jörn hurum ist mit ryan johnson unterwegs der seit jahren den weißen hai erforscht obgleich der weiße hai nur ein einfach entwickelt das gehirn hat ist er dennoch zu einem äußerst komplexen und schlauen verhalten fähig das maximiert seinen jagderfolg entwicklungsgeschichtlich gesehen sind haie sehr erfolgreich es gibt heute kaum noch arten die so alt sind wie haie schon vor 400 millionen jahren schwammen sie durch die weltmeere ihr
26:29
jagdverhalten so sagen experten wie johnson hat sich seitdem nicht wesentlich verändert haie zu beobachten könnte uns deshalb einige hinweise darauf geben wie unser monster gejagt hat vor 150 millionen jahren die beste möglichkeit einen hai zu beobachten ist in der nähe seiner beute sowie auf ziel island der heimat tausende roma doch der heil kommt nur wenn er hunger hat es gibt eine theorie der furcht die besagt dass der jäger seine beute nicht
27:03
pausenlos zu tode erschrecken sollen da sie sonst einfach wegzieht und genau so läuft das hier mit den weißen haien und sekunden es ist die koexistenz von jäger und beute die sich über jahrmillionen herausgebildet hat wochenlang sehen die robben keinen hype aber wenn er kommt wissen sie er kommt um zu fressen bis zu zwei monate lang sättigt eine große robe einen heim wissenschaftliche untersuchungen haben gezeigt dass ausgewachsene haie stets in
27:38
ihre jagdgebiete zurückkehren und nicht zufällig sagen ihre jagd taktik ist immer dieselbe vom meeresboden aus belauern sie ihre beute bevor sie eine senkrechte attacke staaten ihr krafteinsatz ist so groß dass sie bis zu drei meter aus dem meer schießen dennoch gelingt es robben manchmal einem angriff zu entkommen oft sind sie dann für ihr leben gezeichnet dieser sehr und wurde angegriffen und hat sehr viel glück gehabt er kam wohl von seiner eigenen
28:31
fischmarkt zurück als ihn der kaiser und attackierte aber er hat nur seine hinterseite fassen können und so gelang es dem seehund zu entkommen der biss sieht nach einem großen haus nach allem was hurum hier gelernt hat scheint es im verhalten viele übereinstimmungen zwischen dem weißen hai und dem trio saurier zu geben gerade auch im jagdverhalten dies habe ich mit liebe in drei minuten gefertigt die sind ein bisschen gemein aber sehr effektiv rian johnson legt seine robben attrappe
29:05
aus vom meeresboden aus gesehen gleicht die reform und bewegung der eine robbe jetzt heißt es warten bis ein hai zuschlägt die haie hier sind bekannt dafür dass sie große sprünge aus dem wasser machen wenn sie robben attackieren dazu beschleunigen sie von 10 bis 15 metern unter der wasseroberfläche genau so glaube ich wie es damals unser monster getan hat vielleicht gilt für beide dieselbe strategie bei der sie eine menge kraft
29:44
hinein stecken in ihre erste attacke es ist ein geduldspiel ob ein weißer hai heute überhaupt auf den köder reinfeldt weiß auch ryan johnson neben allen gemeinsamkeiten zwischen high und bio saurier gibt es aber auch gravierende unterschiede also was ich hier habe ist der zahn eines hais der uns genau zeigt wie er seine beute tötet entlang dieser kannte sieht man lauter kleine kerben die zähne sind zum segen zum aufschneiden gemacht
30:16
der hai schlägt seine zähne in die beute und bewegt dann seinen kopf um das fleisch vom körper abzutrennen ich weiß nicht ob das bei deinem monster ähnlich ist aber die heute kommen gut damit zurecht wir haben auch solche einkerbungen aber sonst ja das ist ziemlich bedrohlich und wirklich unangenehm diese sind nicht fürs schneiden gemacht sondern mehr für das einklemmen und das zermahlen aller knochen zwischen den kiefern wenn es zu schlimm
30:52
es sind einige stunden vergangen seit ryan johnson seinen köder ausgelegt hat jörn hurum wird ungeduldig sieht man etwas von dem hai bevor er angreift nein nichts du siehst nur wie plötzlich ein hai in der luft schwebt bevor er mit einem großen platscher ins wasser zurück fällt wissenschaftliche untersuchungen haben ergeben es gehört zur strategie der haie sich heimlich und aus dem hinterhalt ihrer beute zu nähern und das geht so schnell du kannst ihre
31:36
kraft kaum ermessen stell dir vor wie stark sie unter wasser beschleunigen müssen um soweit aufzutauchen von der falschen robbe ist nicht viel der hai hat den rest ausgespuckt forum kommt seinem tier schritt für schritt näher genau herauszufinden wie ein clio saurier seine beute einst gejagt hat diese high war gerade einmal um die drei meter groß und sprang so weiter was wir gefunden haben ist fünfmal so groß und
32:16
wenn man sich jetzt vorstellen mit welcher kraft das monster attackieren und aus dem wasser springen würde das wäre doch ein anblick den man sein leben lang nicht vergessen könnte mit welcher beißkraft aber würde ein tier solcher größe wohl zu schlagen in hoher ums heimat in oslo sind die wissenschaftler auch dieser frage ein stückchen näher gekommen das ist die verbindungsstelle zwischen dem unter- und im oberkiefer der kiefer
32:54
ist massiv so groß dass wir jetzt auch endgültig die größe des hebels ermessen können er hat wirklich drei meter betragen es ist der letzte mosaikstein alles an ihm ist groß aber erst seine kiefer machen denn meeressaurier zu einem jäger ohne rivale und das obwohl es vor jahrmillionen tiere gab die nicht viel kleiner waren sowie der mooser saurier ein schlangen ähnliches reptil oder das megalodon der urahn des weißen hais aber keiner von
33:30
ihnen hatte so gewaltige kiefer wie er war die gefährlichste kreatur seinerzeit das monster von spitzbergen heute gibt es nur noch eine gruppe von tieren die ihm von bisher ähneln die krokodile seit dem auftauchen der krokodile vor 230 millionen jahren hat sich ihre lebensweise kaum verändert ein beweis für die perfektion ihres körperbaus mit
34:04
hilfe der krokodile will hurum berechnen wie viel kraft in den kiefern seines monsters steckte dafür gibt es keinen besseren ort als mentor gestein in florida der wissenschaftler ist auf dem weg zu einem letzten experiment im alligatoren park von torge stein dreht sich alles ums preisen dutzende alligatoren haben hier schon ihren bis wissenschaftlichen
34:34
untersuchungen zur verfügung gestellt und professor greg ericsson ist der mann der einen großteil seiner zeit dafür einsetzt krokodile zum beißen zu bringen deshalb und weil hurum starke gemeinsamkeiten von krokodilen und seine monster sieht ist der norweger hierher gekommen alligatoren haben lungen sie haben langgezogene köpfe die sind fleischfresser und haben sie schwimmen sehr gut und haben mächtige kiefer sie sind im wasser zu hause und so gibt es einfach eine menge dinge die wir direkt
35:11
vergleichen können mit dem monster um die beißkraft von krokodilen zu messen hat professor greg ericsson eine preisfalle konstruiert die ergebnisse versucht er dann auf ausgestorbene arten hochzurechnen mit ericssons hilfe will nun herausfinden wie groß genau die bei kraft seines monsters war es ist nicht nur die schnauze mit ihren zähnen liegen schädel des meeres ähnelt auch der muskelapparat des krokodils gleich team wie hurum und sein team
35:57
mittlerweile entdeckt haben red ericsson hat den größten alligator ausgewählt fast viereinhalb meter lang er lässt sich nur ungern für einen test gewinnen ein einfacher trick bringt ihn zur ruhe ähnlich wie der weiße hai oder damals auch forums monster braucht das krokodil seine augen um zu jagen bald ist das reptil unter kontrolle und für den test bereit sie müssen sich immer erst festbeißen
36:58
krokodile haben mindestens 60 10 manche bis zu 13 zentimeter lang fallen sie raus wachsen neue nach bis zu 3000 zähne kann ein krokodil im leben bekommen greg ericsson bereitet das testgerät vor er hat lange gesucht um etwas zu finden was den biss eines krokodils standhält dies ist ein beißkraft wandler ganz speziell entwickelt um die beißkraft von krokodilen zu verarbeiten er kann werte bis zu einer höhe von fast zweieinhalb tonnen messen
37:31
das braucht man auch wie du gleich sehen wirst fast 1,9 tonnen einer der höchsten werte die je gemessen wurde stärker auch hat der biss des weißen hais der mit 1,8 tonnen knapp darunter bleibt vom menschen ganz zu schweigen er beißt mit höchstens 80 kilogramm zu und steht damit ganz weit unten in der skala der beißkraft krokodil erzeugen beiß kräfte die weit höher liegen als bei sämtlichen
38:13
säugetieren löwen hyänen und andere raubtiere die kleinere tiere jagen können nur mit 450 bis 680 kilogramm zu beißen krokodile haben die doppelte ist dreifache kraft die gemessene beißkraft ist die letzte information die greg ericsson braucht um die kiefer kraft des monsters zu berechnen jetzt geht es nur noch um mathematik und die richtige kalkulation ericsson hat schon mit vielen krokodilen beißkraft test gemacht dabei belegen die werte
38:48
eine klare wechselbeziehung zwischen der größe des tieres und der stärke des bisses die blauen punkte sind die krokodile die wir gestern getestet haben und es ist offensichtlich dass sich die beißkraft verstärkt mit der masse des tieres die stärke des bisses ist daher abhängig von der größe des krokodils es ist eine enge wechselbeziehung die eigentlich auf alle reptilien zutrifft
39:19
deshalb können wir diese kalkulation auch nutzen um die beißkraft eines monsters abzuschätzen nun habe ich die daten eines monsters eingegeben und da ist dass es ist wirklich außerhalb der anzeige ja es ist umwerfend wir haben eine beißkraft von 15 tonnen das ist der stärkste bisher überhaupt je für ein tier kalkuliert wurde eine beißkraft von 15 tonnen keine kreatur
39:55
kann sich damit messen sie ist vier mal so stark wie der biss des t rex und zehnmal stärker als die des größten weißen hais was tut es mit so einem biss hast du eine idee eine beißkraft von 15 tonnen entspricht der kraft die hier wartet auch wenn sie in diesem fall aus einer maschine kommt eine schrottpresse [Musik]
40:26
sie führt hurum und ericsson eindrucksvoll vor augen wozu ihr monster fähig war das monster das ich gefunden habe hatte keine gegner die es besiegen konnte damals in den meeren der jurazeit nicht und in den ozeanen heute wäre es nicht anders einen so mächtigen bis wie diesen hatte kein tier jemals vor oder nach ihm ich bin sicher das ist der ultimative
40:57
räuber sechs monate ist es her dass ja nur um die versteinerten reste des meeres sauriers gefunden hat seitdem hat der weltweit informationen gesammelt und mit wissenschaftlern seinen fund diskutiert nun weiß er der clio saurier war die gefährlichste killermaschine überhaupt für jörn hurum und sein team geht die arbeit weiter doch schon jetzt ist bewiesen sie haben den größten meeressaurier der geschichte entdeckt [Musik]
41:53
bis vielleicht irgendwann einmal diese berge einen weiteren noch mächtigeren saurier freigeben solange jedoch bleibt das monster von spitzbergen unangefochten der größte räuber der je gelebt hat [Musik] [Musik]

DOWNLOAD SUBTITLES: