How To Fix a Stuck Anemometer, Bearing Lubrication [Tacktick/Raymarine] , Patrick Childress #4

How To Fix a Stuck Anemometer, Bearing Lubrication [Tacktick/Raymarine] , Patrick Childress #4

SUBTITLE'S INFO:

Language: German

Type: Human

Number of phrases: 138

Number of words: 1852

Number of symbols: 9155

DOWNLOAD SUBTITLES:

DOWNLOAD AUDIO AND VIDEO:

SUBTITLES:

Subtitles prepared by human
00:26
Hallo, Brick House hat gerade eine 1100 abgeschlossen Meile Passage von Malaysia nach Trincomalee Sri Lanka. Sri Lanka ist ein Große Insel vor der Südostküste von Indien und während der Passage gerade noch schien wie unsere Windgeschwindigkeitsangaben waren nicht so hoch wie die Realität, obwohl Diese Becher drehen sich, sie könnten eine sein wenig gehemmt, also werde ich das nehmen eine Schraube hier heraus, die alles hält zusammen nehmen wir das runter Diagrammtabelle zerlegen alles Schmieröl Reinigen Sie es, schmieren Sie es auf und dann wieder zusammen, aber noch eine Sache Während ich hier bin, möchte ich es dir zeigen Ich hoffe, du kannst es sehen Nur ein kleiner Drahtbruch hier Ich hatte wahrscheinlich einen Schraubendreher ziehen Sie es aber aus diesem Grund heraus Wir brauchen einen neuen Aufenthalt, also Rebecca und ich werden in einem nach Singapur fliegen wenige Tage ist das der einzige Ort, an dem wir
01:26
kann man wirtschaftlich bekommen, ist es billiger dorthin fliegen, als dass man eins verschickt hat Wir machen einen neuen Rücken auf, machen Sie sich bereit für unseren nächsten Durchgang nach Chagos weit südlich von hier. OK, bevor wir das nehmen Abgesehen davon wollte ich dir die Sonne zeigen Platten, die die Batterien aufladen vor ein paar Jahren waren diese Panels drinnen undurchsichtig waren sie sehr bereift. Sie waren oben auf dem Mast gewesen Jahre so, um sie eine Sache aufzuräumen Ich möchte nicht Aceton oder Lack verwenden dünner eine dieser harten Reinigungsmittel aber Was Sie tatsächlich verwenden, ist Schleifpapier und Mit diesen habe ich mit 400er Körnung angefangen Papier ging auf 600 1000 und endete dann mit 1500er Körnung und bevor ich stecke dieses wieder oben auf den Mast nehme ich das 1500 grit und nochmal drüber gehen Bekommen Sie keine neue Korrosion. Auf halbem Weg die Welt, in der wir jetzt in Sri Lanka sind Sie können nicht nur 2000 Körnerpapier erhalten
02:30
Holen Sie sich all diese feinen Sandpapiere überall in Amerika in den automobilmärkten und ich denke 200 Grit wäre wirklich das Beste beenden Sie es mit. okay, das zu bekommen Abgesehen davon gibt es eine Edelstahlschraube Genau hier kommt das heraus und ich werde es versuchen das wirklich schnell herauszunehmen, scheint wie Es gibt hundert Threads, zwei oder drei vier oder fünf sechs sieben acht neun 100 in Ordnung und wie Sie es herausziehen Sie werden sehen, dass da ein weißer Pfeil ist zeigt auf das Loch natürlich aber das ist denn dieses Loch ist schräg gebohrt und dieser Pfeil hilft bei der Neuausrichtung alles sehr schnell, wenn Sie es setzen wieder zusammen am Mastende Es gibt keine Markierungen und das ist nur eine gerades Loch, das wir beiseite legen jetzt das Lagergehäuse zu bekommen
03:34
weg vom Hauptteil hier nehmen wir ein sehr kleiner Flachkopfschraubendreher und fangen Sie an, auf jeder Seite aufzustehen und Sie bekommen es ist so hoch, dass Sie nur können wackle es so aus jetzt gibt es hier ein ohr das die schraube geht durch und hält es dem fest loch hier unten wollte ich Zeig es dir Diese halbe Silberfolie hier diese Scheibe dreht sich mit den Tassen und was das Folie reicht es über zwei kleine Sensoren hier ist eigentlich ein Schalter da sind sie alle in Plastik gehüllt aber wenn du rauskommst, bekommst du eine Vergrößerung Glas und schau dir dein eigenes Anemometer an Ihr eigener Raymarine ein Anemometer sehen Sie, dass es zwei rechteckige Scheiben gibt
04:34
da ist man etwas größer als das andere und wie die Folie übergeht dieser Schalter sendet ein Signal an die Gehirne in denen berechnet, wie Schnell dreht sich das und macht daraus eine numerische Figur, an die er aussendet die drahtlosen Instrumente im Cockpit Wir werden das für jetzt und jetzt aufheben Nehmen Sie die Diskette ab So gibt es etwa einen Achtel Zoll Freiraum genau hier werden wir nur hebeln vorsichtig die Edelstahlwelle, wenn Du fängst hier an, es geht sogar mit der Spitze dieser runden Scheibe okay, und das ist einfach dran keine fäden ... dann können wir das hochheben und
05:37
Ziehen Sie es heraus, es gibt zwei Ohren hier oh gut, der o-ring kommt schon Ich bin mir sicher, Sie haben zwei Ohren kann nicht sehen, weil es so schwarz ist, aber Es gibt hier und dort ein Ohr und sie mit ihren Aufnahmebuchsen ausrichten Innerhalb. da ist auch ein pfeil welcher von Natürlich bin ich mir sicher, dass du es nicht sehen kannst zeigt in Richtung der Montage Tab, damit das alles behalten kann in der richtigen Ausrichtung ausgerichtet, so dass Sie Habe die beiden Ohren und den Pfeil so weiß nur, wie man das wieder reinbringt Diese richtige Orientierung wollen wir jetzt Holen Sie die Tassen aus, damit wir das halten von der Spitze der Welle und geben Sie eine Gegen den Uhrzeigersinn drehen, okay brechen gleich jetzt kann ich weitermachen und
06:39
Wir drehen es sehr schnell dahin wie schön das alles auseinander fiel bedeutet, dass es keine Korrosion gibt Ich werde dieses Gehäuse also hier herausziehen Diese Welle mit einem Lager hier oben geht innen und das ist wo mein fädeln Daumen ist für die Tassen zum Anschrauben jetzt werde ich abheben Diese Lager werden manchmal eingefroren auf der Welle, so können sie ein wenig sein schwer anzulegen oder abzunehmen Fall. 2011 wurden wir enttäuscht und Was war einmal der höchste Teil von Der Mast wurde schnell zum untersten Teil und wir haben das ganze Anemometer gezogen Montage für hunderte von Meilen durch der Südpazifik bis zur Insel Tarawa in Kiribati
07:42
wo wir uns endlich stabilisieren konnten alles und nimm den Windmesser ab der Mast aber das sind die gleichen Lager das reiste hunderte von meilen und verbrachte eine Woche unter Wasser in der gleichen Montage und noch heute sind sie verwendbar nur weil ich sie auseinander genommen habe und schmier sie gelegentlich auf. Also innerhalb von Dieses Gehäuse ist nur ein weiteres Lager wie dieses, um das herauszubekommen, gehe ich mit einem Holzgriff q-tip abbrechen stecken Sie es heraus Zum ersten Mal habe ich das gemacht es kam nicht so leicht heraus, dass ich es benutzen musste ein kleiner Schraubendreher, um es wirklich zu schieben nach unten und da raus gehen wir jetzt, es kommt aus okay, diese sind nicht hermetisch versiegelt Lager, das ist nur eine kleine Metallscheibe auf das Rennen Sie sind also leicht auszuspülen und einfach zu spülen Re-Oil und was ich tun werde ist nimm diese und stecke sie in dieses kleine
08:51
Tasse zusammen mit dem Gehäuse. jetzt könnte ich Verwenden Sie diesen Kontaktleiter zum Reinigen des Lager konnte ich verwenden will das nicht benutzen, weil es so ist unter druck kommt es wieder in mein Gesicht, ich weiß nicht, ich will mich beschäftigen mit dem heute so heute werde ich Verwenden Sie Zippo Feuerzeugbenzin, geben Sie einfach etwas davon hier drin Ich werde weitermachen und dies einweichen Ich werde es nicht sauber machen filme diesen ganzen Prozess, weil es dauert zu lange rein und ich bin in ein paar zurück Minuten okay, es waren ungefähr 45 Minuten Ich habe alles ausgespült, was ich gegeben habe alles etwas komprimiertes Gas, um zu versuchen nimm die ganze Feuchtigkeit heraus, lass es sitzen eine lange Zeit, damit es austrocknen kann und verdampfen und jetzt bin ich bereit, es zu setzen wieder zusammen sieht man einige der Schmutz, der auf der Seite von kam dieses Gehäuse und aus der Umgebung
09:56
Lager selbst Oh und eine Sache auch wenn Sie haben sehr steife Lager Vielleicht sind sie ein bisschen eingefroren nimm den q-tip in die Mitte von die Welle und wirbeln sie herum setzen Sie es in Ihre Lösung des saubereren Wirbels ein es rund um waschen es ausfüllen füge mehr Öl hinzu und gehen Sie einfach durch diesen Prozess a oft und es wird in der Regel kostenlos Recht auf dich! okay für den Zusammenbau Wir fangen mit diesem Metallgehäuse an werde setzen, ich werde nur einen Tropfen setzen Öl in erster Linie ist dies Nähmaschinenöl Sie möchten nichts schwereres verwenden als die okay, damit gleitet in nett und leicht Mit diesem Öl werden Sie zwei setzen fällt in okay das nächste was zu gehen ist zuerst die Welle mit den Fäden
10:58
lass das einfach fallen, jetzt drücke ich es aus direkt in das Kunststoffgehäuse hinein nur eine kompression fit, wir setzen die Tassen wieder an und es geht mir gut, jetzt bin ich unten Ich werde es ungefähr so ​​geben wie viel Drehmoment sich anfühlte als ich es jetzt auseinandergenommen habe ist es einfach so geschah dies mit dem kleinen Metallkappe, die die Spitze des Rennens versiegelt kam also raus, bevor ich das wieder anziehe Ich werde es nach Belieben versuchen direkt an die lager legen die wenig Mütze drauf. Sie können sehen, dass wir nur verwenden
12:10
kleine Stückchen Gewebe ist es tatsächlich es ist kein Papiertuch, wenn wir Wir könnten sogar halbe Bettlaken bekommen Die halbe Hälfte wird kaum benutzt Wir sind so sparsam auf Brick House und einfache Dinge wie Papierhandtücher sind so schwer auf halbem Weg um die Welt, so versuchen wir, alle unsere zu machen Vorräte halten und nichts verschwenden okay, jetzt drücke ich von unten nach oben mit dem Finger auf die Tassen und Mit den Daumen auf das Lager nieder, dann wird's gehen geht doch sowieso nur so weit runter weil der Schaft dafür gekerbt ist Sitz nur in der richtigen Entfernung. in Ordnung jetzt sind wir bereit für diesen Teil und ich werde den O-Ring anziehen Zuerst ... ich möchte ein wenig Silikon einlegen Fett darauf hilft ihm, zu versiegeln und helfen, den Gummi zu erhalten okay, jetzt suche ich nach dem pfeil und natürlich zu wissen, wo das Loch ist
13:28
Neben dem Pfeil hilft es, die Linie zu finden den Pfeil nach oben mit der Montage Tab und Art für die Ohren um ihre Löcher zu finden und Sie könnten haben hörte es einrasten okay, jetzt auf der Unterseite der Tassen kann ich auf die Scheibe setzen und quetschen das runter und es geht nur so weit runter so dass es jetzt bündig mit der Welle ist Ich werde etwas von diesem Silikon abwischen von meinen Fingerspitzen okay, jetzt geht das zurück ins gehäuse und es schnappt ziemlich viel an Ort und Stelle und die Montagewelle okay, ich gehe nicht Um die Schraube jetzt einzulegen, weiß ich nicht
14:43
Ich möchte mir diese Zeit vor der Kamera nehmen das aber was ich jetzt machen werde ist das Die letzte Sache ist eigentlich diese Kappe zu ziehen aus dem Windrichtungssensor gibt es ein anderes Lager nur innen und ich bin werde das nur einen Tropfen Öl geben Ich hatte noch nie einfrieren hatte irgendwelche probleme damit aber nur in Stellen Sie sicher, dass wir keine haben Probleme nur einen kleinen Tropfen Öl setzen die Mütze wieder auf und sobald ich stecke diese schraube ist alles fertig um den Mast wieder aufzusetzen, danke a viel zu sehen, ob dies hilfreich war Video bitte geben Sie uns einen Daumen nach oben dort am unteren Rand des Bildschirms ach auch ein abonnement bitte abonnieren und vielen Dank bis bald nächstes Video Bleiben Sie dran für Video Nummer 2, wo wir Nimm diesen Teil auseinander

DOWNLOAD SUBTITLES: